New World: Warteschlangen in Amazons neuer Onlinewelt

Nur wenige Stunden nach dem Start zeigen fast alle Realms von New World eine "hohe" Auslastung.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Charakter-Auswahlmenü beim Start von New World
Das Charakter-Auswahlmenü beim Start von New World (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)

Am 28. September 2021 um 8 Uhr hat Amazon den Zugang zu seinem MMORPG New World geöffnet. Nur wenige Stunden später zeigen fast alle der momentan rund 70 europäischen Realms in der Statusübersicht die Auslastung "Hoch", nur knapp ein Dutzend Welten zeigt "Mittel".

Stellenmarkt
  1. Expert*in Projektmanagement (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
Detailsuche

Allerdings bedeutet die Auslastung offenbar nicht in allen Fällen auch eine Geduldsprobe: Während einige der Realms mehr als 6.000 Spieler in der Warteschlange melden, sind einige der Welten mit eigentlich "hoher" Auslastung ohne virtuelles Anstehen sofort erreichbar.

Möglicherweise haben schlicht viele Spieler sofort nach der Eröffnung der Server die maximal zwei möglichen Charaktere angelegt - etwa, um in jedem Fall mit Freunden in der gleichen Welt antreten zu können. Anschließend könnten sich diese Spieler vorerst in den Arbeitstag verabschiedet haben.

Das könnte aber bedeuten, dass es in den Abendstunden voll wird in New World. Nach vergleichbaren Starts von MMORPGs ist genau das geschehen: ordentlicher Zugang am Tag, völlig überlastete Server ab dem Abend. Auf SteamDB gibt es einen Überblick mit den gerade aktiven Spielern und weitere Statistiken.

Der Abend in der neuen Welt könnte problematisch werden

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator
    13.-16. Dezember 2021, online
  2. Terraform mit AWS
    14.-15. Dezember 2021, online
  3. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS)
    14.-16. Februar 2022, online
Weitere IT-Trainings

Es wird spannend zu sehen, wie Amazon Web Services (AWS) das hinbekommt. Momentan ist New World in fünf Regionen aufgeteilt: eine namens EU Central, jeweils eine für die West- und die Ostküste der USA, eine für Südamerika und eine für Asien und den Pazifik.

Größere technische Schwierigkeiten scheint es nicht zu geben. Die Charaktererstellung und die ersten Schritte wirken gegenüber der Beta noch minimal optimiert.

New World

Das von Amazon Games entwickelte New World ist nach mehreren Verschiebungen nun für Windows-PC auf den Markt gekommen. Die Standardversion kostet rund 40 Euro, die Deluxe-Edition liegt bei 50 Euro. Der Abschluss eines Abos ist nicht nötig, im Itemshop gibt es kosmetische Extras für Geld.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /