Abo
  • Services:
Anzeige
New 3DS XL & New 3DS
New 3DS XL & New 3DS (Bild: Martin Wolf / Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

New 3DS und New 3DS XL sind in Deutschland ab dem 13. Februar 2015 für rund 170 Euro für die kleine und 200 Euro für die XL-Variante erhältlich. Keine Version wird mit einem Stromadapter geliefert. Ein Netzteil kostet einzeln circa 10 Euro.

Fazit

Neueinsteigern wie erfahrenen 3DS-Nutzern bietet der New 3DS viele gute Kaufargumente. Die für uns zentralen Verbesserungen liegen in der moderneren Hardware, dem nützlichen C-Stick sowie dem deutlich stabileren 3D-Effekt.

Anzeige

Die verkürzten Ladezeiten im Home-Menü machen das Zocken auf Nintendos-Handheld seltener zu einem Geduldsspiel und die native Integration vom C-Stick ermöglicht komfortable Eingaben für komplexe Spiele wie Codename Steam, Xenoblade Chronicles oder Majora's Mask 3D. Man traut es dem festen Knubbel fast nicht zu, aber er ermöglicht eine äußerst präzise analoge Steuerung, die der des Schiebepad Pro in nichts nachsteht.

Schade ist, dass der autostereoskopische 3D-Effekt in seiner Qualität und die Akkulaufzeit nicht verbessert werden konnten. Die erhöhte Stabilität mit 3D ermöglicht zwar nun das Kopfwippen zur Musik und entspanntes Spielen in Bus und Bahn, Doppelbilder sind bei kontrastreichen Szenen aber leider immer noch sichtbar. Das allgemein bessere Bild mit kraftvolleren Farben und besserem Schwarz ist aber ein dicker Pluspunkt.

Insgesamt gefällt uns das kleinere Modell besser als die XL-Variante. Das Cover-Plate kann individuell gestaltet werden, Form und Gewicht sind ideal für die Hosentasche, und die Bildschirme schaffen einen guten Kompromiss aus Größe und Pixeldichte. Der New 3DS XL sammelt auf seiner glänzende Oberfläche aber wirklich rasch Fingerabdrücke und Dreck und ist nur frisch ausgepackt oder geputzt schön anzusehen.

 Systemwechsel mit Hindernissen

eye home zur Startseite
Nadja Neumann 16. Sep 2015

Gibt sogar 4 oder 5 physische Spiele nur für DSi. Die Module sind leicht zu erkennen, da...

Atomaffe 19. Feb 2015

+1

plutoniumsulfat 16. Feb 2015

Der war ja auch noch ein "Offlinegerät".

mnementh 13. Feb 2015

Andere Spiele. Beide Konsolen haben beispielsweise Resident Evil: Revelations, Monster...

ubuntu_user 13. Feb 2015

aber weitaus weniger als der ds. der hatte für die damalige zeit vernünftige hardeware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lean42 GmbH, München, Frankfurt am Main
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. Continental AG, Ingolstadt
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 389,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: 16GB RAM Maximum

    Carlo Escobar | 22:26

  2. Re: Aber Suchmaschinen-Bombing ist weiter erlaubt...

    Cok3.Zer0 | 22:24

  3. Re: Inexio = Monopolstellung mit überteuerten...

    RipClaw | 22:16

  4. Re: USB Type-C fehlt

    Carlo Escobar | 22:08

  5. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    Niaxa | 22:07


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel