Abo
  • Services:
Anzeige
Der New 2DS XL im Test
Der New 2DS XL im Test (Bild: Golem.de (Foto: Michael Wieczorek))

Praktisches Design mit einigen Mängeln

Beim ersten Blick auf den New 2DS XL gefällt uns das neue Design mit dem diagonal schraffierten Cover. Der Aufklappmechanismus ist identisch mit dem des New 3DS und 3DS XL. Austauschbare Cover wird es nicht geben.

Als wir mit dem Spielen beginnen wollen, fällt uns aber der leicht kratzige Rahmen in den Handballen auf - nicht schön. Hier hätte Nintendo besser auf eine Rundung gesetzt oder den Kunststoff glatt poliert.

Anzeige
  • Der Schacht für Spielmodule und die Micro-SD-Karte befinden sich hinter einer Abdeckung an der Unterseite.  (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Links New 3DS XL, rechts New 2DS XL (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das Bild vom New 2DS XL ist nicht so scharf wie das vom 2DS (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der New Nintendo 2DS XL (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Rechts hat der New Nintendo 2DS XL auch den Knubbel als zweiten Analogstick. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der New Nintendo 2DS XL hat alle bekannten Knöpfe und Schieberegler. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der New Nintendo 2DS XL bietet die zusätzlichen Schultertasten. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der Stylus vom New Nintendo 2DS XL ist kurz und dick. Er fasst sich nicht so gut an. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Der Lautstärkeregler befindet sich im Gehäuse. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Das Display ist nicht so scharf wie das des alten 2DS. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Wir spielen etwas Kirby auf dem New 2DS XL. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Detailvergleich von 2D-Art. Rechts sind bei den Fingern und Augen mehr Details sichtbar. Die kann der New 2DS XL nicht darstellen. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
Der New Nintendo 2DS XL (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)

Alle Knöpfe, die Analogsticks und das Digitalkreuz haben dagegen den vertraut guten Druckpunkt, den wir vom Spielen mit dem New 3DS kennen. Die neuen Schulterknöpfe haben sogar einen nochmals besser definierten Druckpunkt.

Tolle Soundtracks aus blechernen Lautsprechern

Die Lautsprecher befinden sich beim New 2DS XL auf der Unterseite. Sie geben den Ton also durch das hohl wirkende Gehäuse in die Hände ab. Das verstärkt das Audio-Feedback. Spieler spüren den Ton förmlich in ihren Händen. Der Audioqualität dient das aber nicht. Der Sound hört sich blecherner an als bei den 3DS-Modellen.

Anders als beim regulären 2DS gibt es wenigstens Stereosound. Durch die Platzierung an der Unterseite kommt es leichter vor, dass Spieler mir ihren Händen die Lautsprecher verdecken und die Tonausgabe versehentlich dämpfen.

Apropos Unterseite: Dort befindet sich auch ein überraschend kurzer, aber dicker Stylus. Damit passen im New 2DS XL keine der anderen Eingabestifte der 3DS-Familie. Der New-2DS-XL-Stylus fasst sich nicht so gut an, wie die längeren Varianten vom 3DS (ausfahrbar), 3DS XL oder den New-3DS-Modellen.

Der Schacht für die Spielmodule steckt hinter einer Verschlussklappe, die sich mit dem Fingernagel öffnen lässt. Wir hatten befürchtet, dass das Öffnen der Klappe auf Dauer nerven könnte. Der Wechsel der Module dauert aber nicht so viel länger.

Sorgen machen wir uns aber um den Lautstärkeregler an der linken Gehäuseseite. Er ist wie beim 2DS ein Plastik-Schieberegler im Gehäuse. Bei gebrauchten 2DS-Geräten ist dieser bereits häufig kaputtgegangen und eine Reparatur ist ohne das Öffnen des Gerätes unmöglich. Die Schieberegler an der oberen Hälfte der 3DS-Modelle sind deutlich zuverlässiger und stabiler.

Die zum Spieler gerichtete Kameralinse befindet sich beim New 2DS XL im Klappgelenk statt über dem oberen Display.

Tests der Akkulaufzeit ergeben die gleichen Laufzeiten wie beim alten 2DS: Zwischen 3 und 5 Stunden Laufzeit kann man abhängig vom Spiel erwarten. Die Displayhelligkeit muss beim New 2DS XL manuell eingestellt werden. Einen Helligkeitssensor hat er nicht.

 New Nintendo 2DS XL im Test: Schwaches Hardware-FinaleVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
Damar 13. Okt 2017

Bin mir nicht sicher, aber kann es sein das Golem das vielleicht etwas schlechtere...

JanZmus 04. Aug 2017

Das ist Frickelei und macht auch nur so lange Spaß, bis der nächste Anruf kommt...

Dwalinn 28. Jul 2017

Also ich bin damals vom 3DS XL auf den normalen New 3DS gewechselt. Das war eigentlich...

gadthrawn 28. Jul 2017

schön. I Damit widersprichst du I. Saubermachen kann helfen. Widerspricht wieder I, dass...

eXXogene 28. Jul 2017

Ich hab mir den 2DS eig Also kurz gefasst, du bist ein Mario Zealot und findest die 3DS...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Constantia Business Services GmbH, Pirk
  2. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    flogol | 00:19

  2. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    ClausWARE | 00:17

  3. Re: Erste Anlage zum aktiven Climaforming

    Ach | 00:15

  4. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    motzerator | 00:15

  5. Re: Ursachen werden bekämpft.

    ClausWARE | 00:06


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel