New Horizons: Daten vom Pluto fast vollständig heruntergeladen

Über ein Jahr nach dem Vorbeiflug am Pluto hat die Raumsonde New Horizons ihre Daten vollständig zur Erde gefunkt. Jetzt fliegt sie weiter zu einem Asteroiden im Kuiper Gürtel.

Artikel veröffentlicht am ,
New Horizons machte erstmals Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto.
New Horizons machte erstmals Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto. (Bild: Nasa)

Über 16 Monate, nachdem die Nasa-Sonde New Horizons am Pluto vorbeigeflogen ist, funkt sie morgen die letzten Daten zurück zur Erde. Das teilte Alan Stern, leitender Wissenschaftler von New Horizons, auf Twitter mit. Die ersten Daten vom Vorbeiflug waren noch komprimierte Bilder, die nicht zur wissenschaftlichen Auswertung geeignet waren. Erst danach begann der eigentliche Download der insgesamt 8 Gigabyte an unkomprimierten Daten, die während des Vorbeiflugs von den Instrumenten aufgezeichnet wurden.

Stellenmarkt
  1. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, Villingen-Schwenningen
  2. Teamleiter:in (m/w/d) IT Infrastruktur
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen, Köln
Detailsuche

Die Datenverbindung zu New Horizons ist wegen der großen Entfernung denkbar schlecht. Ein Ping benötigt 9 Stunden, und auch die Datentransferrate lässt mit einem Kilobit pro Sekunde einige Wünsche offen. Der Grund dafür ist die Konstruktion der Sonde. Anders als die Voyager-Sonden sollte New Horizons eine möglichst preiswerte Mission werden. Die Hauptantenne hat mit 2,1 Metern Durchmesser weniger als ein Drittel der Fläche der Voyager-Sonden. Der Transmitter hat nicht 22 Watt Leistung wie die Voyager-Sonden, sondern muss mit 12 Watt auskommen.

Hauptmission der Sonde abgeschlossen

Mit dem Download der Daten ist die Hauptmission der Sonde abgeschlossen. Zwischenzeitlich führte sie aber schon eine Bahnkorrektur durch, mit der die Sonde in die Nähe des Asteroiden 2014 MU69 gebracht wird. Das ist ein Objekt im Kuiper Gürtel, das sich ständig außerhalb der Planetenbahnen bewegt. Es wurde auf der Suche nach einem Objekt für die Folgemission mit dem Hubble Space Telescope gefunden.

New Horizons wird zum Jahreswechsel 2018/19, am 31. Dezember oder am 1. Januar, an seinem neuen Ziel ankommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

poanda 26. Okt 2016

Im Wikipedia-Artikel ist nur die Rede von einem 8GB großen Flashspeicher und das die...

spaetzlesdrucker 25. Okt 2016

Mja, die Link-Budget-Formel, so wie ich sie hingeschrieben habe, geht davon aus, dass...

BlocK 25. Okt 2016

Für die 8GB reichts ja ^^

xxsblack 24. Okt 2016

Die beiden Voyager-Sonden waren von der Erwartung her doch ebenso wenig darauf ausgelegt...

t0xus 24. Okt 2016

Wir nehmen einfach eine Speedpipe und blasen Glas ins All ein



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /