New Frontier Pass: Alle zwei Monate kommen neue Inhalte für Civilization 6

Weitere Zivilisationen, Anführer und Spielmodi: Das Entwicklerstudio Firaxis kündigt für Civ 6 einen frisch aufgelegten Season Pass an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass
Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)

Das Entwicklerstudio Firaxis Games wird über einen Season Pass namens New Frontier weitere Inhalte für Civilization 6 veröffentlichen. Mit der rund 40 Euro teuren Erweiterung erhalten Spieler insgesamt acht neuen Zivilisationen, neun zusätzliche Anführer und sechs weitere Spielmodi. Der Season Pass erscheint für Civ 6 auf PC (Windows, Linux, MacOS), Nintendo Switch, Playstation 4 und Xbox One.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur / Geograf (w/m/d) (FH-Diplom / Bachelor) Schwerpunktaufgaben Radwegweisung und GIS in der Radwegweisung
    Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement, Marburg
  2. Microsoft 365 / Teams Experte (m/w)
    NetOcean GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Inhalte des New Frontier Pass werden in sechs Updates veröffentlicht, die ab dem 21. Mai 2020 ungefähr im Zwei-Monats-Rhythmus erscheinen. Die letzte Erweiterung wird es also im März 2021 geben.

Wer den vollständigen Season Pass erwirbt, erhält als Bonus ein Teddy-Roosevelt- und ein Katharina-von-Medici-Paket, die unter anderem Spielboni enthalten. Diese Extras erscheinen erst mit dem zweiten DLC-Paket im Juli.

Zwischen den alle zwei Monate erhältlichen Updates des New Frontier Pass soll es zusätzlich kostenlose Patches mit Karten, Szenarios, Balance-Anpassungen und mehr geben, berichtet das Entwicklerstudio.

  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)

Das zweite Pass-Paket erscheint im Juli 2020. Es hat Äthiopien als Thema, neben Anführern soll es auch zwei neue Gebäude geben. Im September folgt ein Update unter andrem mit zwei neuen, noch nicht genannten Zivilisationen. Das vierte Paket soll im November zu haben sein, es soll Stadtstaaten und Berühmtheiten anbieten.

Paket Nummer 5 ist für Januar 2021 geplant, unter anderem mit einer neuen Zivilisation und zwei zusätzlichen Anführern. Das letzte Update soll unter anderem Weltwunder enthalten. Details zu den hier genannten Extras hat Firaxis noch nicht bekanntgegeben.

Das rundenbasierte Strategiespiel Civilization 6 ist im Oktober 2016 erschienen (Test auf Golem.de). Es gibt schon einiges an zusätzlichen Inhalten, unter anderem Szenarios mit Wikingern, Polen und Australiern. Über einen weiteren Serienteil gibt es noch keine Informationen - falls Civ 7 erscheint, ist wohl noch mit einer längeren Wartezeit zu rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

elgooG 12. Mai 2020

Geht mir genauso. Civ6 ist völlig überladen, hat noch dazu einen völlig wirren Menüaufbau...

CK_Schreiber 11. Mai 2020

Die können Features hinzufügen wie sie wollen, das Grundproblem aller Civ Teiler ist das...

Renegade3349 11. Mai 2020

Aus dem englischen Wiki: Building roads between your cities with Military Engineers...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /