• IT-Karriere:
  • Services:

New Frontier Pass: Alle zwei Monate kommen neue Inhalte für Civilization 6

Weitere Zivilisationen, Anführer und Spielmodi: Das Entwicklerstudio Firaxis kündigt für Civ 6 einen frisch aufgelegten Season Pass an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass
Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)

Das Entwicklerstudio Firaxis Games wird über einen Season Pass namens New Frontier weitere Inhalte für Civilization 6 veröffentlichen. Mit der rund 40 Euro teuren Erweiterung erhalten Spieler insgesamt acht neuen Zivilisationen, neun zusätzliche Anführer und sechs weitere Spielmodi. Der Season Pass erscheint für Civ 6 auf PC (Windows, Linux, MacOS), Nintendo Switch, Playstation 4 und Xbox One.

Stellenmarkt
  1. induux international gmbh, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Nürnberg

Die Inhalte des New Frontier Pass werden in sechs Updates veröffentlicht, die ab dem 21. Mai 2020 ungefähr im Zwei-Monats-Rhythmus erscheinen. Die letzte Erweiterung wird es also im März 2021 geben.

Wer den vollständigen Season Pass erwirbt, erhält als Bonus ein Teddy-Roosevelt- und ein Katharina-von-Medici-Paket, die unter anderem Spielboni enthalten. Diese Extras erscheinen erst mit dem zweiten DLC-Paket im Juli.

Zwischen den alle zwei Monate erhältlichen Updates des New Frontier Pass soll es zusätzlich kostenlose Patches mit Karten, Szenarios, Balance-Anpassungen und mehr geben, berichtet das Entwicklerstudio.

  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
  • Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)
Artwork des Civilization 6 New Frontier Pass (Bild: Firaxis Games)

Das zweite Pass-Paket erscheint im Juli 2020. Es hat Äthiopien als Thema, neben Anführern soll es auch zwei neue Gebäude geben. Im September folgt ein Update unter andrem mit zwei neuen, noch nicht genannten Zivilisationen. Das vierte Paket soll im November zu haben sein, es soll Stadtstaaten und Berühmtheiten anbieten.

Paket Nummer 5 ist für Januar 2021 geplant, unter anderem mit einer neuen Zivilisation und zwei zusätzlichen Anführern. Das letzte Update soll unter anderem Weltwunder enthalten. Details zu den hier genannten Extras hat Firaxis noch nicht bekanntgegeben.

Das rundenbasierte Strategiespiel Civilization 6 ist im Oktober 2016 erschienen (Test auf Golem.de). Es gibt schon einiges an zusätzlichen Inhalten, unter anderem Szenarios mit Wikingern, Polen und Australiern. Über einen weiteren Serienteil gibt es noch keine Informationen - falls Civ 7 erscheint, ist wohl noch mit einer längeren Wartezeit zu rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia OLED TV 55 Zoll für 1.299€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...
  2. (u. a. Medion-Notebooks, Samsung-SSDs, 4K-Beamer und vieles mehr zu Bestpreisen)
  3. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 130€ + Versand)

elgooG 12. Mai 2020

Geht mir genauso. Civ6 ist völlig überladen, hat noch dazu einen völlig wirren Menüaufbau...

CK_Schreiber 11. Mai 2020

Die können Features hinzufügen wie sie wollen, das Grundproblem aller Civ Teiler ist das...

Renegade3349 11. Mai 2020

Aus dem englischen Wiki: Building roads between your cities with Military Engineers...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

    •  /