• IT-Karriere:
  • Services:

New Dawn: Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Immer noch die Wälder und Wiesen von Montana wie in Far Cry 5 - aber nach der Bombe ist in New Dawn alles anders. Anführer der Bösen sind die durchgeknallten Zwillingsschwestern Mickey und Lou. Eine Neuerung sind Ausflüge an andere Orte in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Far Cry New Dawn
Artwork von Far Cry New Dawn (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat eine Fortsetzung für Far Cry 5 angekündigt. Das Actionspiel namens New Dawn ist 17 Jahre nach dem Ende des Hauptprogramms angesiedelt, Schauplatz ist immer noch die fiktive Region Hope County im US-Bundesstaat Montana - der allerdings kaum wiederzuerkennen ist: Nach der Zündung einer Atombombe herrschen dort postapokalyptische Zustände. Trailer und Bilder erinnern sehr an Filme wie Mad Max sowie an das von Bethesda für Mitte Mai 2019 angekündigte Rage 2.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg

In Far Cry New Dawn ist der Spieler laut Publisher und Entwickler Ubisoft einer von wenigen Überlebenden. Die gegnerische Gruppe nennt sich die Highwaymen. An der Spitze dieser Plünderer und Ganoven stehen die Zwillingsschwestern Mickey und Lou, die nur ihre eigenen Interessen verfolgen und dabei - wie andere Bösewichte der Reihe vor ihnen - ohne jede Skrupel vorgehen.

Die Überlebenden haben eine Basis, genannt Prosperity. Dort sollen Spieler provisorische Waffen und Fahrzeuge herstellen und ihre Helfer und Vierbeiner trainieren können. Im Spielverlauf soll sie allmählich immer weiter ausgebaut werden, was die Produktion besserer Ausrüstung erlaubt.

Die Basis dient als Startpunkt für Expeditionen, die zu der allein oder zusammen mit einem zweiten Spieler im Koopmodus spielbaren Kampagne gehören. Diese Ausflüge führen zu "besonderen Orten in den USA", schreibt Ubisoft. Exemplarisch werden nur "Sumpfgebiete, Canyons und mehr" genannt, an denen man Ressourcen sammeln und schnell wieder entkommen muss. Ob es sich um die Umsetzung tatsächlich existierender Gegenden handelt, ist noch nicht klar.

Far Cry New Dawn soll am 15. Februar 2019 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC erscheinen. Der Preis liegt bei rund 40 Euro, ist also deutlich günstiger als ein klassischer Vollpreistitel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,97€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 249€)
  2. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  3. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  4. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)

SpaceReptile 24. Jan 2019

Ich störte an FO4 mehr, das es nach 200(!) jahren immernoch so aussiet als wäre der kram...

thecrew 10. Dez 2018

Zumindest wirds ja kein echter Vollpreistitel. Daher finde ich das schon in Ordnung...

max123 09. Dez 2018

Triple A Spielmacher setzen Spiele so um, wie sie sie gar nicht gerne hätten. Anders als...

BulletProofMonk 07. Dez 2018

Dachte ich auch sofort und war direkt genervt. Hmm


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /