Abo
  • Services:

Never Settle Reloaded: AMD lockt Radeon-Käufer mit Crysis 3 und Bioshock Infinite

Mit drei neuen, zugkräftigen Spielen will AMD in diesem Jahr Kunden zum Kauf von Radeon-Grafikkarten motivieren. Darunter sind Crysis 3 und Bioshock Infinite, die beide für das Frühjahr 2013 angekündigt sind.

Artikel veröffentlicht am ,
AMD - Never Settle neu aufgelegt und erweitert
AMD - Never Settle neu aufgelegt und erweitert (Bild: AMD)

AMD erweitert seine Spielebeigaben ("Never Settle") für bestimmte Radeon-Grafikkarten. Im Rahmen von Never Settle: Reloaded sind nun auch die Spiele Crysis 3, Bioshock Infinite und Tomb Raider enthalten. Crysis 3 ist für den Februar 2013 angekündigt, Bioshock Infinite und Tomb Raider für den März 2013.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  2. über duerenhoff GmbH, Erding

Kostenlose Download-Codes für alle drei erhält allerdings nur, wer entweder zwei High-End-Grafikkarten der Radeon-HD-7900-Serie oder eine Radeon HD 7990 erwirbt. Dazu kommen dann auch noch Far Cry 3, Hitman Absolution sowie Sleeping Dogs - die Spiele, die AMD im vergangenen Jahr dazugab.

Wer eine Radeon HD 7950, HD 7970 oder HD 7970 GHz Edition kauft, erhält Crysis 3 sowie Bioshock Infinite. Wer eine Radeon HD 7850 oder HD 7870 kauft, erhält immerhin noch Bioshock Infinite, Tomb Raider und Far Cry 3. Radeon-7700-Karten werden mit Never Settle: Reloaded nicht mehr unterstützt.

Die Coupons für die Spiele sollen die Radeon-Käufer wieder über teilnehmende Händler erhalten, sofern die Grafikkarte bis zum 31. Dezember 2013 erworben wurde - und noch genügend Codes zur Verfügung stehen. Zum Einlösen der Coupons gibt es eine eigene AMD-Webseite. Die Spiele können dann mit den zugeteilten Codes über Steam (Bioshock Infinite), EA Origin (Crysis 3) oder UPlay (Tomb Raider) freigeschaltet werden. Dafür ist bis zum 31. Januar 2014 Zeit, danach verfallen die Codes.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

_2xs 14. Feb 2013

Das seh ich anders. Steam ist dreck. Ich akzeptiere nur DRMs ohne Online-Zwang.

iRofl 04. Feb 2013

Tja im Vergleich zu nvidia hat amd DX 11.1 - also sind die doch irgendwie weiter als die...

Anonymer Nutzer 04. Feb 2013

Alternate hatte schon bei der letzten Gutscheinaktion mitgemacht. Leider ist bei der...

Anonymer Nutzer 04. Feb 2013

Die echten "next gen" Karten kommen Gerüchten zu Folge (bei der von mir geposteten URL...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
      Chromebook Spin 13 im Alltagstest
      Tolles Notebook mit Software-Bremse

      Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
      Ein Test von Tobias Költzsch


          •  /