Technologisches Disneyland oder dystopische Zukunft?

Damit würde dem Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, neue Techniken auf Blockchain-Basis in kommunalen Diensten wie Schulen und Justiz auszuprobieren. Inwieweit andere Firmen sich von den Möglichkeiten anlocken lassen würden, ist derzeit unklar. Nicht alle der genannten Techniken wie Robotik oder das Internet der Dinge zielen darauf ab, die kommunale Verwaltung oder die Bildung zu revolutionieren. Der Vorteile des Konzeptes: Firmen können sich genau diejenigen Dienste aussuchen, die sie gerne selbst betreiben wollen.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) für CAE / Aerodynamik / Leistungsrechnung / Versuchsdatenmanagement
    MTU Aero Engines AG, München
  2. Leitung der Abteilung Schul-IT (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Firmen wie Blockchains könnten dann ihre neue Technik in kommunalen Diensten einsetzen, ohne sich mit den zuständigen Behörden absprechen zu müssen. Dies setzt allerdings voraus, dass sich genügend Menschen freiwillig in ein solches technologisches Disneyland begeben und sich der Jurisdiktion eines Unternehmens unterwerfen wollen. Je nach eingesetzter Technik, beispielsweise Videoüberwachung inklusive Gesichtserkennung, besteht durchaus die Gefahr, sich in einer dystopischen Zukunft wiederzufinden, wie sie Dave Eggers in The Circle beschrieben hat.

County will Vorschlag genau prüfen

Denkbar sind aber Zukunftsstädte, die voll auf erneuerbare Energien in Verbindung mit autonomen Autos oder Lieferdrohnen setzen. Aber auch für diesen Fall müssten genügend Menschen bereit sein, in die Wüste Nevadas zu ziehen.

Ob die Pläne des Gouverneurs umgesetzt werden können, ist noch unklar. Der Landkreis Storey, wo Blockchains das Gelände gekauft hat, will zunächst die Vor- und Nachteile genau prüfen. Sollten die Nachteile überwiegen, werde Sisolaks Vorschlag kaum durchkommen, sagte der Kommunalbeamte Lance Gilman dem Las Vegas Review Journal.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kommunale Eigenverwaltung möglich
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


rirocx 12. Feb 2021

Ein vom Konzern gesteuerter staat :D Ich kann es kaum erwarten zu sehen welche vor/nach...

chefin 10. Feb 2021

Wenn du in die Supermegaachterbahn gehst, mit 4-5G oder in den Slingshot, wo...

MCCornholio 09. Feb 2021

Und wer übt die Macht der Judikative am örtlichen Konzern Gerichtshof aus?

MCCornholio 09. Feb 2021

Es geht mir darum das in solchen Städten die Firmen/Konzerne auch hoheitliche Aufgaben...

MCCornholio 09. Feb 2021

Hier wird denke ich ein beispielloser Vorgang eingeleitet der Jahre später dann auch für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kernnetz
Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
Artikel
  1. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

  2. Ladenetz: Tesla will Supercharger-Netz in zwei Jahren verdreifachen
    Ladenetz
    Tesla will Supercharger-Netz in zwei Jahren verdreifachen

    Tesla hat verkündet, sein Supercharger-Netzwerk zum Laden von Elektroautos deutlich auszubauen.

  3. Segway: Mecha-Kit verwandelt Scooter in Geschützturm mit Kanonen
    Segway
    Mecha-Kit verwandelt Scooter in Geschützturm mit Kanonen

    Segway-Ninebot hat ein Addon für seinen E-Scooter veröffentlicht. Das macht aus dem Gefährt einen bewaffneten Kampfroboter für Kinder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /