• IT-Karriere:
  • Services:

Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,
Renault Zoe
Renault Zoe (Bild: Renault)

Der Renault Zoe ist mit 5.551 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2019 Deutschlands meistgekauftes Elektroauto gewesen. Nach Angaben von Renault hat der Fünftürer in Deutschland einen Marktanteil von 17,9 Prozent bei den Elektroautos.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. SIZ GmbH, Bonn

Renault hat auch noch andere Elektroautos im Programm, doch davon wurden wesentlich weniger verkauft. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2019 6.295 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge (Twizy, Zoe, Kangoo Z.E. und Master Z.E.) verkauft.

Knapp dahinter ist das Tesla Model 3 mit 5.352 Neuzulassungen im 1. Halbjahr. Danach folgt der BMW i3 mit 4.278 Stück und der VW eGolf mit 2.680 Fahrzeugen.

Ab Ende Juli wird auch der neue Zoe mit 52-kWh-Akku bestellbar sein, der eine WLTP-Reichweite von 390 km bietet und an Gleichstrom aufgeladen werden kann. Mit Gleichstrom kann der Akku mit maximal 50 kW per CCS-Stecker aufgeladen werden. In 30 Minuten kann so eine Reichweite von ungefähr 150 km nachgeladen werden. Wer will, kann den Renault auch mit Wechselstrom mit bis zu 22 kW laden.

In Deutschland sind im ersten Halbjahr 2019 rund 48.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride neu zugelassen worden. Mit rund 31.000 reinen Elektroautos stieg der Absatz hierzulande um 80 Prozent, während Plug-in-Hybride um 0,9 Prozent auf 16.500 Stück sanken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für 15,99€, Surviving Mars...
  2. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  3. (u. a. Acer 27 Zoll Monitor für 179,00€, Benq 27 Zoll Monitor für 132,90€, Logitech G613...
  4. 27,90€ (zzgl. Versand)

Dwalinn 19. Jul 2019

Die Ausstattung und Motorisierung ist aufgezwungen das ist das Problem. Wenn ich mir ein...

Dwalinn 19. Jul 2019

Du kannst den Akku kaufen und der Ladestrom ist gerade der Vorteil gegenüber eines...

Dwalinn 19. Jul 2019

Also wenn ich 300km auf der Autobahn komme reicht mir das schon aus danach ist 30 Minuten...

Dwalinn 19. Jul 2019

Die Frage ist doch nur wie hoch die Marge ist und da kann sich tesla nicht beschweren...

sebastilahn 18. Jul 2019

Weil die Kiste knuffig und halbwegs wie ein normales Auto aussieht. Schaut man sich die...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

    •  /