Abo
  • IT-Karriere:

Neuzulassungen: Renault im ersten Halbjahr Spitzenreiter bei E-Autos

Renault hat Deutschlands meistverkauftes Elektroauto im Sortiment. Im ersten Halbjahr sind 5.551 Renault Zoe zugelassen worden, was im Jahresvergleich einem Zuwachs von 106 Prozent entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,
Renault Zoe
Renault Zoe (Bild: Renault)

Der Renault Zoe ist mit 5.551 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2019 Deutschlands meistgekauftes Elektroauto gewesen. Nach Angaben von Renault hat der Fünftürer in Deutschland einen Marktanteil von 17,9 Prozent bei den Elektroautos.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen

Renault hat auch noch andere Elektroautos im Programm, doch davon wurden wesentlich weniger verkauft. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2019 6.295 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge (Twizy, Zoe, Kangoo Z.E. und Master Z.E.) verkauft.

Knapp dahinter ist das Tesla Model 3 mit 5.352 Neuzulassungen im 1. Halbjahr. Danach folgt der BMW i3 mit 4.278 Stück und der VW eGolf mit 2.680 Fahrzeugen.

Ab Ende Juli wird auch der neue Zoe mit 52-kWh-Akku bestellbar sein, der eine WLTP-Reichweite von 390 km bietet und an Gleichstrom aufgeladen werden kann. Mit Gleichstrom kann der Akku mit maximal 50 kW per CCS-Stecker aufgeladen werden. In 30 Minuten kann so eine Reichweite von ungefähr 150 km nachgeladen werden. Wer will, kann den Renault auch mit Wechselstrom mit bis zu 22 kW laden.

In Deutschland sind im ersten Halbjahr 2019 rund 48.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride neu zugelassen worden. Mit rund 31.000 reinen Elektroautos stieg der Absatz hierzulande um 80 Prozent, während Plug-in-Hybride um 0,9 Prozent auf 16.500 Stück sanken.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 39,99€ (Release am 3. Dezember)

Dwalinn 19. Jul 2019

Die Ausstattung und Motorisierung ist aufgezwungen das ist das Problem. Wenn ich mir ein...

Dwalinn 19. Jul 2019

Du kannst den Akku kaufen und der Ladestrom ist gerade der Vorteil gegenüber eines...

Dwalinn 19. Jul 2019

Also wenn ich 300km auf der Autobahn komme reicht mir das schon aus danach ist 30 Minuten...

Dwalinn 19. Jul 2019

Die Frage ist doch nur wie hoch die Marge ist und da kann sich tesla nicht beschweren...

sebastilahn 18. Jul 2019

Weil die Kiste knuffig und halbwegs wie ein normales Auto aussieht. Schaut man sich die...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    •  /