Abo
  • Services:
Anzeige
Renault ZOE
Renault ZOE (Bild: Miles Willis/Getty Images for Go Ultra Low))

Neuwagen: Elektroprämie zündet nur bei wenigen Käufern

Renault ZOE
Renault ZOE (Bild: Miles Willis/Getty Images for Go Ultra Low))

Bis zu 4.000 Euro für die Anschaffung eines Elektroautos - aber kaum Interesse: In den ersten Tagen sind kaum Anträge für die Elektroprämie eingegangen. Am besten verkauft sich bislang der Renault ZOE, die Modelle eines deutschen Herstellers folgen auf den Plätzen zwei und drei.

Gerade einmal 600 Anträge auf die sogenannte Elektroprämie - der Zuschuss für den Kauf eines Elektroautos - sind in den ersten sechs Tagen beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) eingegangen. Bei der ab 2009 gewährten Abwrackprämie für Wagen mit Verbrennungsmotor seien innerhalb von ein paar Tagen rund 150.000 Anträge eingegangen, berichtet das Magazin Der Spiegel.

Anzeige

Am beliebtesten war nach Angaben des Bafa der Renault ZOE, für den 142 Anträge eingingen. Auf Platz 2 folgt der BMW i3 mit 88 Anträgen, gefolgt vom BMW 225Xxe mit 63 Anträgen.

Die Elektroprämie - offiziell "Umweltbonus" - subventioniert den Kauf rein elektrisch betriebener Fahrzeuge mit 4.000 Euro und den Kauf von Plug-in-Hybriden mit 3.000 Euro. Die Finanzierung erfolgt jeweils zur Hälfte von der Bundesregierung und der Industrie. Die Förderung erfolgt bis zur vollständigen Auszahlung vorgesehenen Bundesmittel in Höhe von 600 Millionen Euro, längstens jedoch bis 2019. Anträge können ausschließlich elektronisch beim Bafa gestellt werden.


eye home zur Startseite
amb0ss 12. Jul 2016

Immer diese Scheinmoralität. Wie wäre es wenn du einen Anfang machst und auf das Auto...

Berner Rösti 11. Jul 2016

Warum sollte das nicht "zeitgemäß" sein? Bitte nicht von Audi täuschen lassen. Die...

derdiedas 11. Jul 2016

denn für die Förderung muss man das Auto mind. 9 Monate besitzen oder halt leasen. Wie...

Berner Rösti 11. Jul 2016

Wenn du das Datum der beiden Meldungen vergleichst, dann hast du die Antwort.

Brainfreeze 11. Jul 2016

Aus meiner Sicht ist auch nicht die Dauer das Problem, sondern die Verfügbarkeit der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bühl
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 23,99€
  2. (-55%) 17,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. Re: Und da ist die typische breite Masse Denke...

    motzerator | 18:39

  2. Re: Stromverbrauch?

    stiGGG | 18:38

  3. Re: Facebook und Apple und Google und...

    waswiewo | 18:37

  4. Inbesondere Verweis auf Teil 7 TKG interessant...

    padre999 | 18:37

  5. Re: Diese Verschwörungstheorien nerven.

    Berner Rösti | 18:37


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel