• IT-Karriere:
  • Services:

7. ... und zwar auch mit jemandem von außen

Als ich dann endlich auch herausfand, was ich als Selbstständiger machen wollte, nämlich Unternehmen bei ihrer agilen Transformation zu unterstützen und Projekte zu leiten, hat mir ein Karrierecoaching den Mut für die weiteren Schritte gegeben. Ich kündigte meinen Job.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Viele Dinge davor halfen bereits dabei, das richtige Mindset zu entwickeln, oft reicht das allein allerdings nicht. Schließlich können wir viele Ratgeber lesen, theoretische Modelle entwickeln oder mit den Liebsten Pläne schmieden. Was könnte nicht alles sein, wenn nicht wäre, was ist. Das alles macht bis zu einem gewissen Grad Spaß, ist aber nicht hilfreich, wenn es um die tatsächliche Umsetzung der Veränderung geht.

Die Menschen, die einem nahestehen, sind gute Gesprächspartner. Sie sind aber auch so sehr am eigenen Wohlergehen interessiert, dass der Rat zu mutigen Schritten manchmal einfach nicht ausgesprochen wird, wie: die Kündigung wirklich zu schreiben und ein eigenes Unternehmen anzumelden. Oder in eine andere Stadt zu ziehen und einen kompletten Neuanfang zu wagen. Oder unzählige Stunden in sich selbst zu investieren.

Denn der Weg der Veränderung kann schmerzvoll sein und von persönlichen Einschränkungen geprägt sein. Das Sozialleben schläft ein, weil man so viel nebenbei arbeitet. Es bleibt wenig Zeit für Freunde oder zum Feiern. Mitunter werden Nächte durchgearbeitet, das kann an die Substanz gehen.

Zu alldem möchte wahrscheinlich kaum ein Freund oder eine Freundin gerne raten. Als mir nahestehende Personen feststellten, dass ich bis spät nachts arbeitete, rieten sie mir eher dazu, wieder einen normalen Arbeitsalltag zu suchen. Sie verstanden nicht, dass ich die Extraarbeit für meine eigene Sache lieber tat als einen Job, bei dem ich nicht mit dem Herzen dabei bin. Dieser Rat wurde mir natürlich nur mit den besten Absichten und aus Sorge gegeben, aber in meinem Fall war es der falsche Rat.

Individuelle Gehalts- und Karriereberatung bei Shifoo

Jemand Außenstehendes kann deswegen oft besser helfen, Pläne zu schärfen und bei den ersten "echten" Schritten zu begleiten. Die Objektivität so einer Person kann viel bewirken. Durch das Durchsprechen möglicher positiver wie negativer Szenarien, die nach meiner Jobkündigung folgen könnten, half mir ein Coach dabei, die Angst vor dem Unbekannten zu verlieren. Ich lernte neue Sichtweisen - auch auf mich selbst - kennen und konnte Selbstvertrauen für meine nächsten Schritte gewinnen.

Coaching ist keine Garantie für Erfolg, aber eine gute Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu erforschen, zu reflektieren und wirklich in die Umsetzungsphase vorzustoßen. Gute Coaches haben in dem Bereich, für den sie coachen, Erfahrungen gesammelt. Sie sollten helfen, Stärken und Schwächen zu finden und konkrete Umsetzungsmaßnahmen vorschlagen. Meinen Coach habe ich damals - ganz simpel - bei Google gefunden, weil ich nach "Karriereberatung" und "Berufscoaching" gesucht habe.

Ich arbeite immer noch mehr als zur Zeit meiner Festanstellung und schlage mir auch öfter noch die Nächte um die Ohren. Der Unterschied ist nur, dass ich es heute viel lieber mache als zur damaligen Zeit. Ich bin also glücklicher, auch wenn ich mehr und härter arbeite. Aus einem Risiko ist eine neue Komfortzone entstanden. Ich bin gespannt darauf, ob und wann ich sie wieder zu verlassen gedenke.

Marvin Engel ist selbständiger IT-Projektmanager, Coach, Berater und Trainer. Für Golem.de schreibt er seit 2018 Artikel aus seiner Berufspraxis. Seit Herbst 2020 berät er auch über die Plattform Shifoo von Golem.de IT-Profis in beruflichen Fragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die neuen Ziele im Job aufschreiben und darüber sprechen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

minnime 06. Mär 2021 / Themenstart

Das ist aber auch eine Einstellung, die ich immer bemängele. Auf der einen Seite wird...

Myxin 05. Mär 2021 / Themenstart

Naja "Selbständigkeit" hat viele Formen, es gibt nicht nur die Berater Sicht oder die...

mainframe 05. Mär 2021 / Themenstart

Ich hab auch ein REISS Profil... und fand das insgesamt gut passend bei mir. Das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /