Neues Werk: Ford baut Elektroautos in Kanada statt in den USA

Ford investiert 1,18 Milliarden Euro für eine E-Autoproduktion im kanadischen Oakville. Das soll Arbeitsplätze sichern.

Artikel veröffentlicht am ,
Ford investiert groß in Kanada.
Ford investiert groß in Kanada. (Bild: Ford)

Ford wird in Kanada künftig elektrische Autos bauen und stark in das Werk in Oakville investieren. Außerdem vereinbarte Ford mit der Gewerkschaft Unifor höhere Löhne für die auf Stundenbasis beschäftigten Mitarbeiter. Ford ist der erste Autohersteller, der in Kanada elektrische Autos bauen wird. An dem Standort arbeiten 3.600 Menschen.

Stellenmarkt
  1. QM Koordinator / Referent (m/w/d) Qualitätsmanagement
    Lebenshilfe e.V. Düren, Düren
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    DEHA Elektrohandelsgesellschaft mbH & Co. KG, Gerlingen bei Stuttgart
Detailsuche

Der Montagekomplex in Oakville soll ab 2024 von einem Standort für Verbrennungsmotoren in eine E-Auto-Produktionsstätte umgewandelt werden. Auf diese Weise soll die Zukunftssicherheit des Standortes erhöht werden. Der Tarifvertrag gilt 3 Jahre lang. Während der Laufzeit gibt es zweimal eine Lohnerhöhung von 2,5 Prozent und eine Einmalzahlung in Höhe von umgerechnet 4.750 Euro für fest angestellte Vollzeitbeschäftigte und 330 Euro für Zeitarbeitnehmer sowie diverse andere Verbesserungen für Zeitarbeitnehmer.

Dean Stoneley, Präsident und CEO von Ford of Canada, kommentierte die Vereinbarung: "Die Zusammenarbeit mit Unifor und die laufenden Gespräche mit der Bundes- und den Provinzregierungen machen dieses Abkommen zu einem wichtigen Schritt zur Schaffung einer stärkeren Zukunft für unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Gemeinden. Durch die Einführung der Produktion von batterieelektrischen Fahrzeugen im Oakville Assembly Complex festigen wir unsere kanadischen Betriebe als führendes Unternehmen in der fortschrittlichen Automobilherstellung."

Welche Fahrzeuge in Kanada gebaut werden sollen, ist noch unbekannt. Der Mustang Mach-E wird in Mexiko produziert, der künftige E-Pickup vom Ford F-150 soll in Michigan gefertigt werden. Von einer America-First-Strategie, die Präsident Donald Trump von den US-Unternehmen immer wieder eingefordert hat, ist nicht viel zu merken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telekom-Internet-Booster
Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
Artikel
  1. Luftfahrt: Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs
    Luftfahrt
    Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs

    Um weniger angreifbar zu sein, sollen militärische Transportflugzeuge künftig mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden, wie Boeing zeigt.

  2. Quartalsbericht: IBM streicht 3.900 Stellen
    Quartalsbericht
    IBM streicht 3.900 Stellen

    Auch nach der Ausgründung sind die Techies bei Kyndryl nicht vor einem Stellenabbau sicher. IBM macht es wie die übrige Techbranche.

  3. Pinecil im Test: Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor
    Pinecil im Test
    Ein toller Lötkolben mit RISC-V-Prozessor

    Günstig, leistungsstark und Open Source: Das macht den Lötkolben Pinecil interessant und er überzeugt im Test - auch im Vergleich mit einer JBC-Lötstation.
    Ein Test von Johannes Hiltscher

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM & Grakas im Preisrutsch • PS5 ab Lager bei Amazon • MindStar: MSI RTX 4090 1.899€, Sapphire RX 7900 XT 949€ • WSV: Bis -70% bei Media Markt • Gaming-Stühle Razer & HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€ • Razer bis -60% [Werbung]
    •  /