• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Smartphone Z3: Samsung gibt Tizen nicht auf

Nach dem lange verzögerten Start seines ersten Tizen-Smartphones plant Samsung mit dem Z3 offenbar einen Nachfolger: Die Ausstattung richtet sich wieder an Einsteiger.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung wird wohl einen Nachfolger des Tizen-Smartphones Z1 in den Handel bringen.
Samsung wird wohl einen Nachfolger des Tizen-Smartphones Z1 in den Handel bringen. (Bild: Samsung)

Samsung plant offenbar, ein zweites Smartphone für Endkunden mit dem mobilen Betriebssystem Tizen in den Handel zu bringen. Wie Sammobile von Insidern erfahren hat, soll das Gerät namens Samsung Z3 mit Tizen in der Version 2.4 laufen und in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 erscheinen - wahrscheinlich wieder in Indien und Bangladesch.

Hardware im Einsteigerbereich

Stellenmarkt
  1. EuroCommand GmbH, Halstenbek
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Die Ausstattung des Z3 liegt wie beim Vorgänger im Einsteigerbereich: Das 5-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, der Quad-Core-Prozessor soll ein Spreadtrum SC7730S mit einer Taktrate von 1,3 GHz sein. Der Arbeitsspeicher soll 1,5 GByte groß sein, der eingebaute Flashspeicher 8 GByte. Die Kamera auf der Rückseite des Smartphones hat angeblich jetzt 8 Megapixel, die Frontkamera 5 Megapixel.

Damit wäre das Z3 zumindest deutlich besser ausgestattet als Samsungs erstes Tizen-Smartphone für Endverbraucher, das Z1. Dieses hatte ein 4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln und einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz.

Das Z1 wurde nach langem Hin und Her im Dezember 2014 in Indien vorgestellt. Der Produkteinführung gingen zahlreiche Ankündigungen und Verschiebungen voraus.

Erfolg in Bangladesch

Mit seinen Tizen-Smartphones versucht Samsung, im stark wachsenden Mobilfunkmarkt in Indien und Bangladesch Anteile zu gewinnen. Dies scheint dem südkoreanischen Hersteller zu gelingen: Im ersten Quartal 2015 war das Samsung Z1 das am besten verkaufte Smartphone in Bangladesch.

Das dürfte maßgeblich an dem geringen Preis für das Gerät liegen: Bei seiner offiziellen Präsentation in Indien wurde das Z1 für umgerechnet 75 Euro angeboten. Welchen Preis Samsung für das Z3 ansetzen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,99€
  3. 10,99€
  4. 16,99€

genussge 08. Jul 2015

Wobei das Gerät offensichtlich nicht weltweit angeboten wird sondern lediglich auf dem...

Anonymer Nutzer 07. Jul 2015

-und dann kann es weltweit verkauft werden. Und ich werde es kaufen.


Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /