Abo
  • IT-Karriere:

Fazit und Verfügbarkeit

Die Vorschau von Office 2013 ist unter office.com/preview verfügbar. Wann die fertige Version in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt. Wer Office 365 erwirbt, bekommt laut Microsoft auch die Mac-Version dazu, von der es aber noch keine Vorschau gibt. In der Office-Preview-FAQ gibt Microsoft die Voraussetzungen an. Die neue Version benötigt mindestens Windows 7. Unter Windows XP und Windows Vista lässt sich das Paket laut Microsoft nicht installieren.

Fazit

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland

Der erste Eindruck von Office 15 alias 2013 alias 365 ist gut. Die Integration in die Metro-Welt von Windows 8 gefällt uns prinzipiell, auch wenn Windows-8-Bedienelemente in den Ecken mit denen von Office kollidieren. Die Anpassung an Touchscreens könnte besser sein, trotzdem ist schon eine deutliche Verbesserung zu erkennen. Man merkt der Software noch ihr frühes Entwicklungsstadium an, aber der problemlose Umgang mit der Streaming-Option hat uns überrascht. Wir würden uns für die fertige Version noch die gleichzeitige Installation der Metro-Anwendungen wünschen. Wer von Onenote MX noch nicht gehört hat, wird kaum auf die Idee kommen, die Anwendung aus dem Windows Store zu installieren.

Verglichen mit Office 2010 sind vor allem im Bedienungsbereich Änderungen zu finden - die gefallen uns gut. Alles wirkt flüssiger, selbst das Tippen, und das neue Design fügt sich gut in Windows 8 ein. Wir konnten Office 2013 noch nicht mit Windows 7 testen, gehen aber davon aus, dass es zumindest optisch ein wenig wie ein Fremdkörper wirkt.

 Office zum Anfassen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-56%) 19,99€
  2. 4,19€
  3. (-88%) 3,50€

mario.kalanja 23. Feb 2013

Habe mir Office 2013 über das Microsoft HUP günstig geholt weil ich vorher nur Office...

elgooG 19. Jul 2012

Du möchtest also nur, dass Andere die Arbeit für dich erledigen. ;D

SSD 19. Jul 2012

Tja, da müssten jetzt Fakten her: Wie schnell ist ein geübter Touchscreen-Benutzer im...

thorben 18. Jul 2012

man lernt doch noch nciht aus... vielen dank für den tipp :-)

Andreas_L 18. Jul 2012

Also bei mir funktioniert die Cursorbewegung einwandfrei, auch bei Pos1, STRG + Pos1...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /