Abo
  • Services:
Anzeige
Der 32 Seiten umfassende Standard kann heruntergeladen werden.
Der 32 Seiten umfassende Standard kann heruntergeladen werden. (Bild: 25 Gigabit Ethernet Consortium)

Neuer Netzwerkstandard: 25- und 50-Gigabit-Ethernet sind freigegeben

Der 32 Seiten umfassende Standard kann heruntergeladen werden.
Der 32 Seiten umfassende Standard kann heruntergeladen werden. (Bild: 25 Gigabit Ethernet Consortium)

Wie bei NBase-T alias 802.3bz haben auch bei den neuen Hochgeschwindigkeits-Netzwerk-Zwischenstufen 25GbE und 50GbE ein paar Hersteller den Standard selbst vorangetrieben und kürzlich die schon länger fertige Spezifikation freigegeben. Hohe Geschwindigkeiten sind mit wenig Aufwand möglich.

Die Hardware für 25GbE und 50GbE gibt es schon eine Weile, eine fertige Spezifikation von 25GbE und 50GbE fehlte jedoch bis zuletzt, zumindest als freigegebene öffentliche Version. Das 25 Gigabit Ethernet Consortium hat diese jetzt veröffentlicht, nachdem nach einem Plugfest die Interoperabilität der Netzwerkgeräte weitestgehend bewiesen wurde. Am Standard selbst hat sich seit der Finalisierung Mitte 2016 nichts geändert.

Anzeige

Wie beim ebenfalls ziemlich neuen Ethernet-Standard NBase-T alias IEEE 802.3bz, der zwischen 1GbE und 10GbE die Zwischenstufen 2.5GbE und 5GbE jeweils mit PoE einführte, sahen auch bei den schnelleren Standards einige wenige Firmen zunächst einen Bedarf an neuen Ausbaustufen. Microsoft, Google, Mellanox und andere haben abseits des aufwendigen 40GbE zwei neue Stufen definiert. Standardisiert sind 25 GBit/s (25GbE) und 50 GBit/s (50GbE). Im Unterschied zum aufwendigen und damit teuren 40GbE soll 25GbE mit einfacherer Infrastruktur arbeiten können.

Weniger Lanes, weniger Komplexität

25GbE und 50GbE sollen Techniken verwenden, die für 100GbE im Prinzip schon entwickelt wurden. So werden statt vier für die anderen Stufen eine beziehungsweise zwei Serdes-Lanes verwendet. Damit ist 50GbE einfacher aufgebaut als 40GbE, das auf vier Serdes-Lanes setzt.

Sowohl 25GbE als auch 50GbE sind für Kupferkabel und Glasfaserverbindungen definiert. Das Aufsplitten beispielsweise einer 100GbE-Verbindung ist ebenfalls vorgesehen.

Der Standard selbst soll bereits recht gut funktionieren, wie ein Plugfest vom August 2016 belegt. Von damals 882 verfügbaren 25GbE-Produkten gab es nur bei 39 Probleme mit Verbindungen. Bei 50GbE konnte bei 13 von 360 Produkten keine Verbindung aufgebaut werden. Vermutlich haben die Hersteller in den vergangenen Monaten nachgebessert.

Die nur 32 Seiten umfassende Spezifikation kann nach einer schnellen Anmeldung von der Webseite des Konsortiums heruntergeladen werden. Sie basiert in großen Teilen auf Vorarbeiten der IEEE, die in dem Dokument dementsprechend nur am Rande erwähnt werden, aber trotzdem wichtige Bestandteile der Standards sind. Unterstützt wird der Standard von einer großen Anzahl von Firmen.


eye home zur Startseite
jo-1 01. Feb 2017

Nochmal zurück Deine erste Aussage war gewesen, dass Deine Lösung billiger ist - nicht...

Themenstart

Maximilian_XCV 01. Feb 2017

Interessant, diese Möglichkeit kannte ich noch nicht. Im NAS gibt es bei mir noch keine...

Themenstart

havok2 31. Jan 2017

Wir haben im Test auf 65 Meter Cat6 volles 10GbE laufen lassen. Denke Cat7 sollte das...

Themenstart

NilsP 31. Jan 2017

Naja, nicht ganz so alt - aber 25 GE war schon mit IEEE 802.3by (-SR, -CR, -KR) und 802...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. 281,99€
  3. 184,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Inbesondere Verweis auf Teil 7 TKG interessant...

    justjanne | 03:11

  2. Re: Wieso Hass-Kommentare löschen?

    bombinho | 03:08

  3. Re: Betonköpfe

    ChMu | 01:38

  4. Re: Ich finde das ausnahmsweise gut

    Gemüseistgut | 01:30

  5. Re: P2W

    Bendix | 01:04


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel