Neuer Mutterkonzern: Aus Google wird Alphabet

Umstrukturierung bei Google: Die neu gebildete Muttergesellschaft heißt Alphabet, das bisherige Google unter Leitung des einstigen Android-Chefs Sundar Pichai wird die größte Tochter.

Artikel veröffentlicht am ,
Aus Google wird Alphabet
Aus Google wird Alphabet (Bild: Google)

Google hat seine Unternehmensstruktur geändert, der neue Mutterkonzern heißt Alphabet und ist unter der Adresse abc.xyz zu erreichen. Passend dazu steht das G für das Kerngeschäft, sprich Google. Weitere Tochtergesellschaften sind das Biotechnologie-Unternehmen Calico, das Glasfaserprojekt Fiber, die Smart-Home-Sparte Nest, Google Capital, der Investmentzweig Google Ventures und die Forschungsabteilung Google X. Im Zuge der Umstrukturierung wurden alle bestehenden Aktien Googles in Alphabet-Aktien umgewandelt.

Stellenmarkt
  1. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
  2. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
Detailsuche

Der neue CEO von Alphabet ist der bisherige Google-CEO Larry Page, der Mitbegründer Sergey Brin wird Präsident und der frühere Google-CEO Eric Schmidt bleibt Chairman. Der sich zuvor um die Android-Sparte kümmernde Sundar Pichai zeichnet künftig für die Alphabet-Tochter Google verantwortlich. Die Form 8-K, mit der Investoren informiert werden, verrät weitere Details der Umstrukturierung: Zur Google-Tochter gehören Android, Apps, Chrome, Gmail, Maps, die Suche, Werbung und Youtube.

Larry Page begründet den Schritt damit, dass das Unternehmen zwar gut laufe. Er aber glaube, man könne es sauberer und verantwortlicher machen und Alphabet damit langfristig gezielter am Markt platzieren. Das Ziel der Umstrukturierung dürfte sein, den Konzern durch eine Aufteilung in seine Bestandteile besser steuern zu können und flexibler aufzustellen, während die Kontrolle weiterhin bei Page und Brin liegt.

Der neue Konzernname Alphabet wurde aus mehreren Gründen gewählt: So sei das Alphabet eine der wichtigsten Errungenschaften der Menschheit, da die Buchstaben die Grundlage unserer Sprache bilden. Zudem ist eine Alpha-Bet eine besondere Rendite, die den Vergleichsindex übertrifft. An der Börse klappte das: Die Aktie legte nachbörslich um fünf Prozent zu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lord.dodoka 19. Aug 2015

calgonit heißt jetzt finish

TC 13. Aug 2015

auch bekannt unter Dubstep

3dgamer 11. Aug 2015

Nein, an Nokia!!

HierIch 11. Aug 2015

Oder über den Internet Explorer, so unglaublich das klingt. Ohne den wäre HTML nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Katastrophenschutz: Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy
    Katastrophenschutz
    Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy

    Der bundesweite Test zur Versendung von Warn-SMS soll verschoben werden. Zu wenig Geräte können die Technik bislang einsetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /