• IT-Karriere:
  • Services:

Konsolenkram: Neue Hardware von Nintendo, Microsoft und Sony

Die drei großen Konsolenhersteller machen sich Gedanken über die Zukunft: Microsoft arbeitet offenbar an einer VR-Brille, Nintendo am Nachfolger der Wii U - und ein Sony-Manager denkt über die Playstation 5 nach.

Artikel veröffentlicht am ,
Project Morpheus
Project Morpheus (Bild: Sony)

Nintendos Chefdesinger Shigeru Miyamoto hat zu AP gesagt, dass bereits "mehrere Teams an Ideen für neue Hardwaresysteme" arbeiten. Miyamoto meint damit vermutlich in erster Linie einen Nachfolger für die Wii U - jedenfalls macht er seine Bemerkung über die neuen Systeme, während er sich ansonsten über die aktuelle Konsole seines Arbeitgebers äußert. Gerüchte, dass die Firma an einer neuen Konsole arbeitet, gibt es schon etwas länger, Nintendo selbst hat sich aber nicht von so hochrangiger Stelle dazu geäußert.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Verlag Herder GmbH, Freiburg

In den vergangenen Wochen hatte es gelegentlich Spekulationen gegeben, dass das japanische Unternehmen eine leicht überarbeitete Fassung seiner Wii U auf den Markt bringen könnte, ähnlich wie beim 3DS mit dem New 3DS, der in Japan schon erhältlich ist und hierzulande im Frühjahr 2015 erscheinen soll. Genährt wurden diese Gerüchte unter anderem durch einen Werbespot für ein Spiel, in dem kurz und nur unscharf eine offenbar schlankere Version des Wii-U-Controllers zu sehen war.

Gedanken über die nächste Hardwaregeneration macht sich bei Sony der Executive Vice President Masayasu Ito: "Ich denke, dass es eine PS5 geben wird" - das mag selbstverständlich sein, ist aber angesichts der vielen Abgesänge auf den Konsolenmarkt als solchen aber doch eine erstaunlich klare Aussage. Im Gespräch mit Nikkei.com sagt Ito noch, dass die nächste Playstation sowohl eine echte, physikalisch beim Kunden stehende Konsole sein könnte, als auch ein cloudbasiertes System - er wisse es selbst nicht. Immerhin probiert Sony derzeit in den USA seinen Streaming-Spieledienst Playstation Now in einer öffentlichen Beta aus.

Definitiv physikalisch wäre ein Stück Konsolenhardware, mit dem Microsoft derzeit beschäftigt sein soll. Das Unternehmen arbeitet laut Digitimes an einer VR-Brille für seine Xbox One, die auf der Spielemesse E3 im Juni 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Damit würde Microsoft mit Sony und dem bislang nur als Prototyp für die PS4 ohne Starttermin gezeigten Project Morpheus und natürlich mit Oculus Rift nachziehen. Laut US-Magazinen wie Techradar.com haben bereits einige Spielentwicklerstudio ein Vorserienmodell von Microsofts VR-Brille erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)
  2. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  3. (aktuell u. a. Creative Sound BlasterX G1 Soundkarte für 29,90€, Intenso Top 512 GB SSD für 52...
  4. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...

Dwalinn 23. Dez 2014

Ja dieser jemand hieß Peter Steinlechner https://www.golem.de/news/microsoft-xbox-one-soll...

Dwalinn 23. Dez 2014

Das stimmt nicht... habe es mit einen Kumpel probiert und dann sogar nochmal beim suport...

undercover 22. Dez 2014

Ich denke das kommt auf die Brille an. Mit diesen "modischen" Hipsterbrillen könnte es...

derKlaus 22. Dez 2014

Ich denke eher, dass die Neue Konsole abwärtskompatibel zu beiden Wii Generationen wird...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
    Galaxy Z Flip im Hands-on
    Endlich klappt es bei Samsung

    Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
    2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
    3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

    Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
    Verkehr
    Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

    Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
    Von Rainer Klose

    1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
    3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

      •  /