Neuer Echo Show 8 im Test: Verbessertes Smart Display hat auch einen Nachteil

Der neue Echo Show 8 übernimmt praktische Neuerungen des Echo Show 10 und gehört derzeit zu den besten Smart Displays in seiner Preisklasse.

Ein Test von veröffentlicht am
Neuer Echo Show 8 im Test
Neuer Echo Show 8 im Test (Bild: Amazon)

Amazon hat den Echo Show 8 mit Alexa neu aufgelegt, hält sich aber mit großen Änderungen zurück. Das Gehäuse ist quasi identisch, das Display ist weiterhin 8 Zoll groß, mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Allerdings wurde der Prozessor erneuert und auch bei der Kamera gibt es Verbesserungen: Statt der 1-Megapixel-Kamera beim Vorgängermodell gibt es für Videotelefonate eine 13-Megapixel-Kamera samt digitalem Zoom.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung: Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /