Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.

Ein Test von veröffentlicht am
Dells Ultrasharp Webcam (Mitte links) und die Elgato Facecam (Mitte rechts) sind neue Kameras.
Dells Ultrasharp Webcam (Mitte links) und die Elgato Facecam (Mitte rechts) sind neue Kameras. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Seit dem anhaltenden Trend zu mehr Homeoffice gibt es immer mehr neue Technik für Videokonferenzen. Vorbei sind die Zeiten, in denen eine Logitech Brio auch Jahre nach ihrem Release als beste Webcam galt - und zwar spätestens, seit Razer mit der Kiyo Pro die für uns bislang beste Webcam herausgebracht hat.

Inhalt:
  1. Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
  2. Dell mit guter Bildqualität
  3. Dell Ultrasharp Webcam und Elgato Facecam - Verfügbarkeit und Fazit

Dem folgen nun auch Dell und Corsair (unter dem Markennamen Elgato) mit jeweils eigenen Webcams für das professionelle Heimbüro. Können die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam mit Razers hervorragender Kamera mithalten? Golem.de hat die beiden Kameras getestet und festgestellt: Die Zeit der Logitech Brio ist zwar tatsächlich vorbei, allerdings bietet nur eine der beiden neuen Webcams im 200-Euro-Segment wirklich eine wesentlich bessere Bildqualität.

Um das Bild der Kameras zu testen, haben wir die jeweils mitgelieferte Software verwendet. Es sollen hier Auflösungen und die generelle Qualität der Kameras überprüft werden. Programme wie Microsoft Teams und Zoom können das Bild durch Kompression und den Flaschenhals Internet verschlechtern. Also Vorsicht: Im praktischen Einsatz hängt die Bildqualität auch immer von der eigenen Netzwerkinfrastruktur und der verwendeten Videokonferenzsoftware ab.

Anschluss per USB-C

Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam kommen beide mit einem USB-C-Kabel und einem Clip. Damit können sie etwa auf einem Bildschirm oder einem kleinen Tischstativ befestigt werden. Die Kameras haben zudem Schraubgewinde, die auf unser kleines Dreibein passen.

  • Die vier Kameras im Vergleich von links nach rechts: Razer Kiyo Pro, Dell Ultrasharp Webcam, Elgato Facecam, Logitech Brio (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die vier Kameras im Vergleich von links nach rechts: Razer Kiyo Pro, Dell Ultrasharp Webcam, Elgato Facecam, Logitech Brio (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Bildqualität der Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Bildqualität der Dell Ultrasharp Webcam mit einigen Anpassungen und in 4K (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam mit Rauschfilter (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam nativ (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Logitech Brio nativ (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Razer Kiyo Pro nativ (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Razer Kiyo Pro mit Farbanpassungen (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dells Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dells Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato-Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato-Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) für Datacenter
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
Detailsuche

Das wundert nicht, hat die Logitech Brio den Standard USB-C und die Monitorklemme bereits vor einigen Jahren eingeführt und so gewisse Erwartungen standardisiert. Auch Razers Kiyo Pro ist mit Klemme und USB-C-Anschluss plus passendem Kabel ausgestattet.

Alle Webcams haben zudem eine Kappe, mit der wir die Kameralinse abdecken können.

Kunststoff gegen Metall

Nach dem ersten Auspacken merken wir bereits einen Qualitätsunterschied: Die Elgato Facecam wirkt mit ihrem Kunststoffgehäuse nicht unbedingt hochwertig. Dells Ultrasharp Webcam wird hingegen in ein Aluminiumgehäuse gesteckt, das gleich wertiger aussieht. Gleiches galt für uns auch beim Test der Razer Kiyo Pro.

Das bedeutet natürlich nicht, dass die Elgato-Kamera direkt schlechter dasteht. Einige User werden etwa den nach hinten ragenden USB-C-Anschluss praktischer finden. Bei der Dell-Kamera ist der Port tiefer im Gehäuse verbaut, ragt nach unten heraus und ist daher in einigen Situationen schlechter erreichbar, etwa wenn die Kamera auf einem Dreibein montiert ist.

Dell UltraSharp Webcam

1080p gegen 4K

Letztlich kommt es bei einer Webcam aber natürlich vor allem auf eine gute Bildqualität an. Sie ist der Grund, warum wir 200 Euro in die Hand nehmen und nicht einfach die 720p-Webcam unseres Notebooks verwenden. Die Elgato Facecam und Dells Ultrasharp unterscheiden sich hier bereits auf dem Papier: Die Facecam ist für 1080p bei 60 Hz ausgelegt, während die Ultrasharp auch 4K (3.840 x 2.160 Pixel) bei 30 Hz unterstützt.

  • Die vier Kameras im Vergleich von links nach rechts: Razer Kiyo Pro, Dell Ultrasharp Webcam, Elgato Facecam, Logitech Brio (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Die vier Kameras im Vergleich von links nach rechts: Razer Kiyo Pro, Dell Ultrasharp Webcam, Elgato Facecam, Logitech Brio (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Bildqualität der Dell Ultrasharp Webcam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Bildqualität der Dell Ultrasharp Webcam mit einigen Anpassungen und in 4K (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam mit Rauschfilter (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato Facecam nativ (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Logitech Brio nativ (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Razer Kiyo Pro nativ (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Razer Kiyo Pro mit Farbanpassungen (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dells Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Dells Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato-Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
  • Elgato-Software (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)
Elgato Facecam (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Durch die höhere Bildfrequenz sehen schnelle Bewegungen mit der Elgato-Kamera entsprechend flüssiger aus. Sie eignet sich allein dadurch eher für Menschen, die sich vor der Kamera viel bewegen. Allerdings wirkt das Bild bei normal heller Raumbeleuchtung bei näherem Hinsehen doch recht verrauscht. Wir fühlen uns an die Logitech Brio erinnert, die im gleichen Bildausschnitt ebenfalls mit Rauschen auffällt.

Corsair versucht, diese Artefakte mit einer Rauschunterdrückung zu verstecken. Dadurch wird das gesamte Bild aber einfach nur weichgezeichnet und wir werden entsprechend unscharf dargestellt. Den Filter können wir daher getrost ignorieren.

In Videokonferenzen ist die 4K-Auflösung der Dell-Webcam eindeutig besser. Auch kann die Kamera durch eine sattere Farbdarstellung und einen weiteren Aufnahmewinkel punkten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Dell mit guter Bildqualität 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


eastcoast_pete 01. Aug 2021 / Themenstart

Ja, es ist schon irgendwie enttäuschend, daß für ¤ 200 scheinbar wenig oder nichts für...

Spiritogre 29. Jul 2021 / Themenstart

Also ich hatte mir damals eine Microsoft Lifecam mit 720p für damals 25 Euro gekauft und...

unbuntu 29. Jul 2021 / Themenstart

Bokeh bei so Minikameras mit kleinem Sensor und superkurzer Brennweite?

ThorstenMUC 29. Jul 2021 / Themenstart

Auf YouTube erst einen ersten, kurzen Vergleich dazu gesehen - da war die AVerMedia...

Eisklaue 29. Jul 2021 / Themenstart

Kann nur für die Brio sprechen aber die Funktioniert auch für MacOS und die Software G...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /