Abo
  • Services:
Anzeige
Die neue Benutzeroberfläche von Android TV
Die neue Benutzeroberfläche von Android TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Videovorschau bei einigen Apps

Einige der Apps bieten eine Videovorschau an: Wählen wir die kleinen Vorschaubilder an, wird ein Teil des Videos abgespielt. Das funktioniert unter anderem bereits bei Googles Filmstreamingdienst Play Movies und bei CNNGo.

  • Der neue Startbildschirm der kommenden Version von Android TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der neue Startbildschirm der kommenden Version von Android TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Der neue Startbildschirm der kommenden Version von Android TV (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Allerdings müssen Programmierer nicht nur die Videovorschau in ihre Apps einbauen, sondern generell die Darstellungsmöglichkeit auf der neuen Android-TV-Startseite. Werden Apps nicht entsprechend modifiziert, können sie nicht angezeigt werden. Das setzt die Bereitschaft der Anbieter voraus, ihre Anwendungen anzupassen. Der Anreiz dürfte bei manchen angesichts der eher geringen Verbreitung von Android TV gering sein.

Anzeige

Google sieht Mehraufwand für Programmierer als Chance

Google selbst sieht das anders und argumentiert, dass die Einbindung in die neue Oberfläche Nutzer bringen kann, die ansonsten keine Videos der Anbieter anklicken würden. Taucht ein Video beispielsweise in der Watch-Next-Leiste auf, könnte ein User darauf klicken, ohne die App dahinter zu kennen. Auf diese Weise können neue Nutzer gewonnen werden.

Ebenfalls neu ist die Einbindung des Google Assistant in Android TV. Google zeigte diese neue Funktion in einer Demo mit verschiedenen Nutzungsszenarien. Grundsätzlich lässt sich der Assistant in der neuen Version von Android TV verwenden wie auf anderen Android-Geräten: Nutzer können Dinge erfragen und proaktive Nachfragen stellen, etwa zum Wetter.

Google Assistant kann Kanäle ansteuern

Darüber hinaus kann der Assistant unter Android TV Kanäle ansteuern und Sendungen heraussuchen und abspielen. Das konnten Nutzer bisher mit der normalen Sprachsteuerung ebenfalls, unser Eindruck ist aber, dass der Assistant dies auf eine cleverere Art und Weise macht. Den Assistant können wir auch nutzen, während wir ein Video schauen.

Da der Assistant mit dem gleichen Schlagwort wie auf Smartphones oder dem Google Home aufgerufen wird, will Google mit Hilfe von Richtungs- und Lautstärkeerkennung sicherstellen, dass das korrekte Gerät erkannt wird. Noch funktioniert das allerdings nicht. In Zukunft soll es zudem möglich sein, Ergebnisse von unter Android TV gestellten Anfragen an ein Smartphone weiterzugeben. Das wäre beispielsweise bei Routenanfragen hilfreich.

Google hat eine Entwicklervorschau des neuen Android TV veröffentlicht, die allerdings nur auf dem Nexus Player installiert werden kann. Diese Vorschau entspricht Google zufolge indes nicht der uns gezeigten Version, sondern ist rudimentärer und bietet nicht alle neuen Funktionen, die wir ausprobieren konnten. Das neue Android TV soll im Zuge der allgemeinen Verfügbarkeit von Android O erscheinen, also voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2017.

 Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

eye home zur Startseite
SzSch 20. Mai 2017

Unsere Fernbedienung vom Wohnzimmer und Küchen TV haben eine solche Taste. ;) Und die ist...

Themenstart

drvsouth 19. Mai 2017

Amazon hat so Videowerbung für Filme im Background bei FireTV. Kann man allerdings...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
  2. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  3. über ACADEMIC WORK, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  2. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  3. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  4. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  5. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  6. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  7. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  8. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  9. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  10. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    Carlo Escobar | 11:36

  2. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Niaxa | 11:35

  3. Re: Ein Auto steht 22h am Tag irgendwo rum

    Baker | 11:33

  4. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    plutoniumsulfat | 11:32

  5. Chicklet ist Mist

    1st1 | 11:32


  1. 11:25

  2. 10:51

  3. 10:50

  4. 10:17

  5. 10:12

  6. 09:53

  7. 09:12

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel