Abo
  • Services:
Anzeige
Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor
Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor (Bild: Jide)

Neue Version für Smartphones: Remix OS wird zum Continuum-Konkurrenten

Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor
Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor (Bild: Jide)

Mit Remix OS for Mobile hat Jide eine neue Version seines Android-PC-Systems vorgestellt: Das System ist für Android-Smartphones gedacht, beim Anschluss eines Monitors wird eine Desktop-Oberfläche angezeigt. Die Funktion heißt Singularity, das Prinzip ist dasselbe wie bei Continuum und Maru.

Der chinesische Softwarehersteller Jide hat mit Remix OS for Mobile eine Version seines Android-Systems für Smartphones vorgestellt. Remix OS war bisher für PCs gedacht und ermöglicht es dem Nutzer, ein für die Desktop-Nutzung ausgelegtes Android-System zu verwenden. Das beinhaltet Multitasking, Anwendungen in Fenstern und Kompatibilität zu Googles Play Store.

Anzeige

Die Remix-OS-Version für Smartphones sieht auf den ersten Blick wie ein normales, alternatives Android-ROM aus. Mit Remix Singularity hat das ROM allerdings eine Funktion, die es von den meisten anderen Android-Distributionen unterscheidet: Schließt der Nutzer einen Monitor an, wird die Remix-Desktop-Oberfläche auf den Bildschirm gespiegelt.

  • Remix OS for Mobile soll sich auch als TV-Oberfläche nutzen lassen. (Bild: Jide)
  • Die Desktop-Oberfläche entspricht dem klassischen Remix OS, also einem Android-System, das für Maus-Nutzung optimiert ist. (Bild: Jide)
  • Remix OS for Mobile mit aktivierter Singularity-Oberfläche (Bild: Jide)
Remix OS for Mobile mit aktivierter Singularity-Oberfläche (Bild: Jide)

Dadurch sollen sich mit dem Smartphone zahlreiche Anwendungen wie Textverarbeitung, Browsing, E-Mails schreiben und auch Spiele bequem wie auf einem PC durchführen lassen. Die Singularity-Oberfläche sieht aus wie das klassische Remix OS. Dank Virtualbox-Einbindung soll sich das neue Remix OS auch als Client eignen. Der Anschluss erfolgt offenbar über ein spezielles Dock. Eine Maus und eine Tastatur lassen sich ebenfalls anschließen.

TV-Modus zeigt unter anderem Streaminganbieter übersichtlich auf dem Fernseher an

Neben dem Einsatz als PC-Ersatz soll sich Singularity auch als TV-Oberfläche eignen. Ein TV-Modus zeigt beispielsweise Streaming-Apps übersichtlich in einem Menü mit großen Icons an. Das Smartphone kann so als Android-TV-Ersatz verwendet werden. Im Alltag soll sich Remix OS for Mobile wie ein herkömmliches Android-System nutzen lassen. Auf welcher Android-Version das System basiert, hat Jide nicht bekanntgegeben.

Jide ist nicht das erste Unternehmen, das eine derartige Kombilösung anbietet. Microsofts Continuum ist sicherlich das bisher bekannteste System, das eine externe Desktop-Oberfläche in ein Smartphone integriert. Für Android-Geräte gibt es bereits Maru, das ebenfalls einen Desktop-Modus für externe Bildschirme bietet, allerdings keinen TV-Modus.

Veröffentlichung für Sommer 2017 geplant

Remix OS for Mobile soll im Sommer 2017 veröffentlicht werden. Für welche Smartphones das System verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Interessenten können sich auf der Internetseite von Jide in eine Mailingliste eintragen, um über die Verfügbarkeit von Remix OS for Mobile benachrichtigt zu werden.


eye home zur Startseite
Wechselgänger 27. Feb 2017

(Viele) Android-Apps passen sich auf den Bildschirm an. Das kann man recht gut bei...

FreiGeistler 24. Feb 2017

Ja wieso? Habe debian im chroot via Linux-Deploy auf dem Phone, da lagt nichts via VNC...

Friedhelm 23. Feb 2017

Was anfänglich als Innovation startete... entpuppte sich als eine verkappte vor Fehler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Einhell Germany AG, Landau
  3. Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. TenneT TSO GmbH, Dachau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    sneaker | 20:48

  2. Re: Ich würde gerne bestellen und selber abholen!

    scrumdideldu | 20:47

  3. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    ChMu | 20:46

  4. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Mailmanek | 20:45

  5. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    scrumdideldu | 20:45


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel