Abo
  • Services:
Anzeige
Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor
Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor (Bild: Jide)

Neue Version für Smartphones: Remix OS wird zum Continuum-Konkurrenten

Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor
Remix OS for Mobile mit Singularity auf einem angeschlossenen Monitor (Bild: Jide)

Mit Remix OS for Mobile hat Jide eine neue Version seines Android-PC-Systems vorgestellt: Das System ist für Android-Smartphones gedacht, beim Anschluss eines Monitors wird eine Desktop-Oberfläche angezeigt. Die Funktion heißt Singularity, das Prinzip ist dasselbe wie bei Continuum und Maru.

Der chinesische Softwarehersteller Jide hat mit Remix OS for Mobile eine Version seines Android-Systems für Smartphones vorgestellt. Remix OS war bisher für PCs gedacht und ermöglicht es dem Nutzer, ein für die Desktop-Nutzung ausgelegtes Android-System zu verwenden. Das beinhaltet Multitasking, Anwendungen in Fenstern und Kompatibilität zu Googles Play Store.

Anzeige

Die Remix-OS-Version für Smartphones sieht auf den ersten Blick wie ein normales, alternatives Android-ROM aus. Mit Remix Singularity hat das ROM allerdings eine Funktion, die es von den meisten anderen Android-Distributionen unterscheidet: Schließt der Nutzer einen Monitor an, wird die Remix-Desktop-Oberfläche auf den Bildschirm gespiegelt.

  • Remix OS for Mobile soll sich auch als TV-Oberfläche nutzen lassen. (Bild: Jide)
  • Die Desktop-Oberfläche entspricht dem klassischen Remix OS, also einem Android-System, das für Maus-Nutzung optimiert ist. (Bild: Jide)
  • Remix OS for Mobile mit aktivierter Singularity-Oberfläche (Bild: Jide)
Remix OS for Mobile mit aktivierter Singularity-Oberfläche (Bild: Jide)

Dadurch sollen sich mit dem Smartphone zahlreiche Anwendungen wie Textverarbeitung, Browsing, E-Mails schreiben und auch Spiele bequem wie auf einem PC durchführen lassen. Die Singularity-Oberfläche sieht aus wie das klassische Remix OS. Dank Virtualbox-Einbindung soll sich das neue Remix OS auch als Client eignen. Der Anschluss erfolgt offenbar über ein spezielles Dock. Eine Maus und eine Tastatur lassen sich ebenfalls anschließen.

TV-Modus zeigt unter anderem Streaminganbieter übersichtlich auf dem Fernseher an

Neben dem Einsatz als PC-Ersatz soll sich Singularity auch als TV-Oberfläche eignen. Ein TV-Modus zeigt beispielsweise Streaming-Apps übersichtlich in einem Menü mit großen Icons an. Das Smartphone kann so als Android-TV-Ersatz verwendet werden. Im Alltag soll sich Remix OS for Mobile wie ein herkömmliches Android-System nutzen lassen. Auf welcher Android-Version das System basiert, hat Jide nicht bekanntgegeben.

Jide ist nicht das erste Unternehmen, das eine derartige Kombilösung anbietet. Microsofts Continuum ist sicherlich das bisher bekannteste System, das eine externe Desktop-Oberfläche in ein Smartphone integriert. Für Android-Geräte gibt es bereits Maru, das ebenfalls einen Desktop-Modus für externe Bildschirme bietet, allerdings keinen TV-Modus.

Veröffentlichung für Sommer 2017 geplant

Remix OS for Mobile soll im Sommer 2017 veröffentlicht werden. Für welche Smartphones das System verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Interessenten können sich auf der Internetseite von Jide in eine Mailingliste eintragen, um über die Verfügbarkeit von Remix OS for Mobile benachrichtigt zu werden.


eye home zur Startseite
Wechselgänger 27. Feb 2017

(Viele) Android-Apps passen sich auf den Bildschirm an. Das kann man recht gut bei...

FreiGeistler 24. Feb 2017

Ja wieso? Habe debian im chroot via Linux-Deploy auf dem Phone, da lagt nichts via VNC...

Friedhelm 23. Feb 2017

Was anfänglich als Innovation startete... entpuppte sich als eine verkappte vor Fehler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  2. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  3. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  4. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  5. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  6. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  7. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  8. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  9. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  10. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Datentransport = Transport

    pizuzz | 12:15

  2. Austauschbare Staubfilter!!11111

    ternot | 12:11

  3. Re: Fractal Define R5

    ternot | 12:08

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    ternot | 12:07

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    3dgamer | 12:04


  1. 11:39

  2. 09:03

  3. 17:47

  4. 17:38

  5. 16:17

  6. 15:50

  7. 15:25

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel