Abo
  • Services:
Anzeige
Golf VII 2017
Golf VII 2017 (Bild: VW)

Neue Strategie: VW will Weltmarktführer beim Elektroauto werden

Golf VII 2017
Golf VII 2017 (Bild: VW)

Volkswagen plant eine beispiellose Aufholjagd bei Elektroautos und will 2025 Weltmarktführer in dieser Sparte sein. Der Umbau des Konzerns beinhaltet auch den Abbau von bis zu 30.000 Stellen.

Volkswagen stellt sich neu auf und hat die Strategie Transform 2025+ vorgestellt, die unter anderem massive Investitionen in Elektromobilität, Konnektivität und autonomes Fahren beinhaltet. Das Unternehmen will 3,5 Milliarden Euro investieren. Alle großen Automobilhersteller arbeiten an Elektroautos oder zumindest Hybridfahrzeugen.

Anzeige

Am vergangenen Freitag kündigte VW an, weltweit bis zu 30.000 Stellen zu streichen, davon allein 23.000 in Deutschland. Besonders betroffen ist das Bundesland Niedersachsen. VW will so bis 2020 jedes Jahr rund 3,7 Milliarden Euro sparen. Im Gegenzug will der Konzern 9.000 Stellen schaffen, die sich mit Zukunftstechniken beschäftigen sollen.

"Ab 2020 starten wir unsere große Elektro-Offensive. Als Volumenhersteller wollen wir einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dem Elektroauto zum Durchbruch zu verhelfen: Wir zielen nicht auf Nischenprodukte, sondern auf das Herz des Automarktes. Bis 2025 wollen wir eine Million Elektroautos pro Jahr verkaufen und Weltmarktführer in der Elektromobilität sein. Unsere künftigen Elektroautos werden das neue Markenzeichen von Volkswagen", sagte der Vorsitzende der Marke Volkswagen, Herbert Diess.

Die Investitionen in die Elektromobilität will VW durch Kostensenkungen an anderer Stelle finanzieren. So sollen konventionelle Modelle oder deren Varianten eingestellt werden, die sich nicht gut verkaufen oder zu geringe Margen erwirtschaften. Welche Modelle das sein würden, sagte VW noch nicht.

Ab 2021 will VW auch in den USA Elektroautos bauen. Das Unternehmen stellte auf der Los Angeles Auto Show den neuen E-Golf vor, der mit einer Akkuladung 300 km (NEFZ) fährt. Das Fahrzeug ist besser motorisiert als der Vorgänger. Realistisch dürfte die Reichweite im Jahresmittel nach Angaben von VW bei 200 km liegen.


eye home zur Startseite
feierabend 25. Nov 2016

Kann natürlich sein, dass sie den nicht immer ausstellen. Ist halt nur ein Froschgrüner...

plutoniumsulfat 24. Nov 2016

Die Geldmenge bliebe ja gleich. Ich arbeite ja nicht um der Arbeit willen, sondern weil...

quineloe 24. Nov 2016

Wir können jetzt noch Bilder unserer Bäuche hochladen, ja? ;) Aber dir ist sicher klar...

NobodZ 24. Nov 2016

Dann wäre es an der Zeit, das WEG-Recht hier angepasst wird, das man hierzu keine 100...

JensM 23. Nov 2016

Na dann stimmt das Marketing doch eigentlich. "Silicon Valley am Rhein", die Frauenquote...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  2. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  3. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  4. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  5. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  6. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  7. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  8. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  9. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  10. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: und was sagen die Piraten?

    nachgefragt | 15:35

  2. Re: Baut Amazon auch das aktuelle...

    querschlaeger | 15:35

  3. Re: Wie soll das in der freien Wildbahn...

    Niaxa | 15:35

  4. Re: Wieso das "Minix:" in der Überschrift?

    Wahrheitssager | 15:35

  5. Zukunftstechnologie oder noch Schnee von gestern?

    FreierLukas | 15:34


  1. 15:30

  2. 15:06

  3. 14:00

  4. 13:40

  5. 13:26

  6. 12:49

  7. 12:36

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel