Abo
  • Services:
Anzeige
Die Bandbreite von HDMI wird deutlich erhöht.
Die Bandbreite von HDMI wird deutlich erhöht. (Bild: HDMI)

Neue Spezifikation 2.1: Die Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel kommen

Die Bandbreite von HDMI wird deutlich erhöht.
Die Bandbreite von HDMI wird deutlich erhöht. (Bild: HDMI)

Neue Spezifikation, neue Kabel. Die HDMI Licensing LLC hat den neuen Standard HDMI 2.1 finalisiert und veröffentlicht. Die Datenraten steigen so stark an, dass USB Typ C im Alternate Mode nicht in Frage kommt. Aber auch für die gewohnten HDMI-Stecker braucht es neue Kabel: die Ultra-High-Speed-Klasse.

Nach langer Ankündigung hat die HDMI Licensing LLC den HDMI-Standard 2.1 finalisiert. Dessen wichtigstes Merkmal ist eine deutliche Steigerung der Bandbreite von 18 auf 48 GBit/s. Der Stecker ändert sich dafür nicht, wohl aber die Kabel. Diese werden fortan Ultra High Speed genannt und werden perspektivisch irgendwann weit verbreitete Standardkabel.

Anzeige

Auch eine Premium-Zertifizierung dürfte es geben, die heute schon normale von besseren High-Speed-Kabeln trennt. Eine Markierung wird insbesondere bei HDMI-2.1-Kabeln damit sehr wichtig. Zwar gab es auch vorher schon Abstufungen, doch die waren in der Praxis kaum zu finden. Mit HDMI 2.1 ändert sich das aber und Funktionen des neuen Standards funktionieren nicht mit alten Kabeln.

Das gilt auch für USB-C-Verbindungen. HDMI ist hier nur bis zur Version 1.4 spezifiziert. Die neuen HDMI-Kabel müssen sehr gut gegen Interferenzen abgesichert werden. Nur dann sind etwa neue Modi wie 4K@120Hz oder 8K@60Hz möglich. Mit DSC-Kompression ist sogar 10K (10.240 x 4.320 Pixel) möglich. Eine Tabelle listet die möglichen neuen Auflösungen. Manche davon brauchen erheblich mehr als die bereitstehenden 48 GBit/s, sodass die Kompression hinzugeschaltet werden muss.

Zum Standard gehört zudem die direkte Unterstützung von dynamischen HDR-Inhalten. Dank des verbesserten Audio Return Channels (eARC) kann zudem vom Fernseher ein besseres Audiosignal mit mehr Kanälen zum A/V-Receiver geschickt werden. Verbesserungen soll es zudem bei der Reaktionsgeschwindigkeit geben. Zum einen gibt es Optimierungen für Spieler und zum anderen soll der Wechsel zwischen HDMI-Quellen schneller vonstatten gehen.

Als nächsten Schritt soll in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 eine HDMI 2.1 Compliance Test Specification fertiggestellt werden. Konkrete Hardware-Ankündigungen gibt es bisher nicht, sollte es aber auf der kommenden CES 2018 in Las Vegas geben.


eye home zur Startseite
as (Golem.de) 30. Nov 2017

Hallo, Am Ende sicher nicht. Aber der Aufwand für die Prototypen wird sicher nicht billig...

Themenstart

chithanh 30. Nov 2017

Welcher Handy-Hersteller setzt denn auf MHL über Typ C? Samsung zumindest nutzt...

Themenstart

Bautz 30. Nov 2017

Zumal sich bei den AVRs der Mehrwert nach oben in grenzen hält. Denen X3xxx oder die 4xxx...

Themenstart

SR_Lut3t1um 29. Nov 2017

Später ist das Angebot aber besser und günstiger.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  3. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  2. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  3. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  4. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  5. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  6. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  7. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  8. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  9. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  10. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Vehicles as a Service

    Gerier | 08:24

  2. Re: Backups sind nie ganz aktuell

    Oktavian | 08:24

  3. IMHO: Der falsche Weg

    styler2go | 08:23

  4. Im BMW Konfiguratior per Einmalbetrag

    i-love-bmw | 08:21

  5. Re: Sieht interessant aus

    david_rieger | 08:21


  1. 08:26

  2. 08:11

  3. 07:55

  4. 07:30

  5. 00:02

  6. 19:25

  7. 19:18

  8. 18:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel