Abo
  • Services:

Neue Rennspiele: Forza 5, Drive Club und Gran Turismo 6 angespielt

Auf der E3 2013 war neben Forza Motorsport 5 für die Xbox One und Drive Club für Playstation 4 auch Gran Turismo 6 für Playstation 3 spielbar. Wir haben auf Next- und Old-Gen Gas gegeben und Videos aufgezeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Drive Club (Playstation 4, Bild: Sony)
Drive Club (Playstation 4, Bild: Sony) (Bild: Evolution Studios)

Rennspiele verkaufen Konsolen - kein Wunder, dass sowohl Microsoft für die Xbox One als auch Sony für die Playstation 4 großen Wert darauf legen, dass vom Start weg teure Autos über Hochgeschwindigkeitspisten sausen können. Zwei der drei von uns ausprobierten Spiele waren auf der E3 2013 mit Lenkrad spielbar. Sie wollen einem Simulationsanspruch gerecht werden und heißen Forza Motorsport 5 und Gran Turismo 6. Drive Club wird zwar ebenfalls mit Lenkrad steuerbar sein, das Fahrgefühl ist aber weniger realistisch.

Inhalt:
  1. Neue Rennspiele: Forza 5, Drive Club und Gran Turismo 6 angespielt
  2. Playstation Eye für Playstation 4 in Drive Club ausprobiert
  3. Gran Turismo 6
  4. Forza Motorsport 5

Drive Club entsteht bei den Evolution Studios für die Playstation 4. Den Fokus richten die Entwickler auf den Onlinemodus. Spieler schließen sich einem Drive Club an oder erstellen ihren eigenen samt individuellem Logo. Auf der Strecke gilt es, so viel Fame wie möglich für das eigene Team zu sammeln. Fame-Punkte gibt es für schnelle Rundenzeiten, sauber gefahrene Streckenabschnitte, eine hohe Durchschnittsgeschwindigkeit oder spektakuläre, lange Drifts.

Auf der E3 konnten wir uns einem von zwei Teams anschließen: "Spoiler Alert" oder "All Torque, No Traction". Beiden Teams stand ein eigener Fuhrpark zur Verfügung. "Spoiler Alert"-Fahrer durften beispielsweise den Vernon GT Hennessey fahren, beim rivalisierenden Team stand der Pagani Huayra in der Garage. Gefahren wurde in Kinloch, Schottland.

  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Gran Turismo 6 (PS3, Bild: Sony)
  • Gran Turismo 6 (PS3, Bild: Sony)
  • Gran Turismo 6 (PS3, Bild: Sony)
Drive Club (PS4, Bild: Sony)

Das Fahrgefühl war bereits sehr ausgewogen. Wir spielten Drive Club in der Version "Alpha 35% finished". Zusätzlich zu einer Cockpitperspektive, Motorhaubensicht, zwei Außenkameras sowie der Stoßstangenkamera bietet das Spiel eine weitere, äußerst gut spielbare Kameraperspektive. Sie versetzt Spieler knapp vor das virtuelle Lenkrad hinter die Windschutzscheibe. Wir empfanden die Perspektive als einen gelungenen Kompromiss: Sie ist gut spielbar, das Cockpitflair wird aber nicht komplett aufgegeben.

Playstation Eye für Playstation 4 in Drive Club ausprobiert 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Andi K. 09. Jun 2014

Ich habe kein schöneres Rennspiel als Driveclub gesehen ;) Und es macht total spa...

jackneon699Neon699 22. Dez 2013

Also hab mir das gt6 gestern gekauft und hab echt gedacht nach der langen pause muss...

sikopath 21. Jun 2013

Ich brauch bei GT nur die Nordschleife alles andere ist unwichtig. Gibt es Informationen...

Phreeze 21. Jun 2013

wenn du im Graben landest bei nem arcade Spiel, dann kannst du es einfach nicht, da...

Prypjat 20. Jun 2013

Sollte nicht das Problem sein, da es eigentlich nur eine Aufgebohrte GT Version ist. Ich...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /