Abo
  • Services:
Anzeige
Drive Club (Playstation 4, Bild: Sony)
Drive Club (Playstation 4, Bild: Sony) (Bild: Evolution Studios)

Forza Motorsport 5

Forza Motorsport 5 soll ein Starttitel für die Xbox One werden. Auf der E3 2013 beeindruckt das Rennspiel in erster Linie durch seine Optik. Forza 5 läuft in Full-HD-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde. Slowdowns konnten wir beim Anspielen nicht feststellen, hier und da jedoch sichtbare Pop-ups. Positiv fiel uns das schicke Antialiasing auf, das die Kurse und Autos aufhübscht. Die Supersportwagen sammeln nun auch einigen Schmutz auf der Strecke auf und haben hier und da mal einen optischen Verarbeitungsfehler, zum Beispiel Kratzer im Lack oder den Felgen. Diese Unregelmäßigkeiten fallen zwar nur selten auf, erhöhen aber den Realismusgrad.

Anzeige

Allgemein gilt für Forza 5 das Prinzip: größer, schöner, besser. Der Umfang wird durch die Einführung der Indycarserie sowie zahlreiche neue Autos wie den McLaren P1 erweitert. Die Solokampagne soll sich wie im Vorgänger immer am vom Spieler gewählten Auto orientieren und wieder in Saisons eingeteilt werden. Diese Information stimmte uns nicht glücklich, da gerade die späteren Saisonjahre in Forza 4 zur Pflichtübung verkamen, die einfach nur länger dauerten als in den ersten Jahren der Karriere.

Microsoft versucht dieser Langeweile-Falle im Solomodus entgegenzuwirken, indem die künstliche Intelligenz der Rivalen auf der Strecke durch Cloud-Computing stetig erneuert und verfeinert wird. Auf der Messe wurde diesem Verfahren der Name Drivatar gegeben. Ganz neu ist die Idee aber nicht. Im Endeffekt wird wie beim iOS- und Android-Rennspiel Real Racing 3 von Electronic Arts das eigene Fahrverhalten ausgewertet und in die Cloud hochgeladen, wo es anderen Fahrern weltweit zur Verfügung steht. Auf der Xbox One und Microsofts Serverfarmen könnte das aber besser und effizienter funktionieren als bei Publisher Electronic Arts. In Real Racing 3 bemerkten wir nämlich relativ selten intelligent agierende Gegner.

Mehr Rumble, mehr Realismus?

Durch die zwei zusätzlichen Rumblemotoren in den analogen Schultertasten des Xbox-One-Controllers werden mehr Simulationsaspekte des Fahrgefühls an den Spieler weitergeleitet. Realistischer fühlt es sich dadurch zwar nicht an, wir empfanden das zusätzliche Feedback beim Driften jedoch hilfreich, da nun leichter zu spüren ist, welcher Reifen Grip verliert. Variierende Widerstände beim Gasgeben oder Bremsen werden nicht simuliert.

  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Drive Club (PS4, Bild: Sony)
  • Gran Turismo 6 (PS3, Bild: Sony)
  • Gran Turismo 6 (PS3, Bild: Sony)
  • Gran Turismo 6 (PS3, Bild: Sony)
Forza Motorsport 5 (Xbox One, Bild: Microsoft)

Die Demo auf der E3 schickte uns in die tschechische Hauptstadt Prag bei strahlendem Sonnenschein. Wetterwechsel oder Regenrennen wie sie Gran Turismo 6 bieten will, sind nicht geplant. Auch zum Thema simulierte Boxenstopps wollte man uns noch keine Auskunft geben.

 Gran Turismo 6

eye home zur Startseite
Andi K. 09. Jun 2014

Ich habe kein schöneres Rennspiel als Driveclub gesehen ;) Und es macht total spa...

jackneon699Neon699 22. Dez 2013

Also hab mir das gt6 gestern gekauft und hab echt gedacht nach der langen pause muss...

sikopath 21. Jun 2013

Ich brauch bei GT nur die Nordschleife alles andere ist unwichtig. Gibt es Informationen...

Phreeze 21. Jun 2013

wenn du im Graben landest bei nem arcade Spiel, dann kannst du es einfach nicht, da...

Prypjat 20. Jun 2013

Sollte nicht das Problem sein, da es eigentlich nur eine Aufgebohrte GT Version ist. Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. ViaMedia AG, Stuttgart
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  2. täglich neue Deals
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel