Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone-Tarife erlauben Datenteilen.
Vodafone-Tarife erlauben Datenteilen. (Bild: Vodafone)

Neue Red-Tarife: Vodafone erlaubt Teilen des Datenvolumens

Vodafone-Tarife erlauben Datenteilen.
Vodafone-Tarife erlauben Datenteilen. (Bild: Vodafone)

Vodafone erlaubt seinen Kunden, nicht aufgebrauchtes Datenvolumen zu verteilen oder ihren Kindern weniger zuzuweisen. Drei Viertel aller Vodafone-Kunden in Deutschland haben am Monatsende noch Datenvolumen übrig, das verfällt.

Anzeige

Vodafone lässt mit Red+ das Teilen von Datenvolumen seiner Kunden in einer Familie, bei Paaren oder in einer Gruppe zu. Das gab das Unternehmen am 15. Oktober 2015 bekannt. Bei Red+ laufen die Mitglieder eines Haushalts künftig unter einem Hauptvertragspartner zusammen.

Nutzbar ist Red+ nur über eine Red-GB-Hauptkarte, zu der Kunden für ihre Freunde, Partner, Kinder und Großeltern bis zu vier einzelne Red+-Allnet-Karten hinzubuchen können. Besitzer erhalten mit der Red+ Allnet eine Telefonflat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie eine SMS- und MMS-Flat.

Vodafone gibt jeder Red+-Datenfamilie bei Neuabschluss einer Red+-Allnet- oder einer Red+-Data-Karte für das Tablet im Zeitraum vom 26. Oktober bis 31. Dezember 2015 in den ersten beiden Vertragsmonaten zusätzlich 20 GByte. Das Datenvolumen lässt sich über die MeinVodafone-App auf allen Red+-Karten administrieren.

Damit könnten auch Eltern ihren Kindern klare Surflimits setzen, erklärte das Unternehmen.

Vodafone-Kunden verbrauchen rund 1 GByte Daten im Monat

Eine Analyse des Konzerns zeigt, dass jeder Vodafone-Kunde durchschnittlich rund 1 GByte Daten im Monat nutzt, und dass das Nutzungsverhalten Monat für Monat variiert. So verbrauchen Männer mit rund 1,1 GByte pro Monat rund ein Drittel mehr Daten als Frauen. Junge Menschen im Alter von 18 bis 24 Jahren nutzen jeden Monat 1,5 Gigabyte, Menschen über 50 brauchen nur 660 MByte. Über alle Altersgruppen hinweg haben drei Viertel aller Kunden in Deutschland am Monatsende noch Datenvolumen übrig, das verfällt.

Der neue Tarif wird zum 3. November 2015 eingeführt.

Mit Red One bringt Vodafone im November einen neuen Tarif auf den Markt, mit dem Kunden Internet, Festnetz, Mobilfunk und TV kombinieren können.


eye home zur Startseite
nglsr 16. Okt 2015

Ganz falsch ist es nun auch wieder nicht. Wie das bei Windows aussieht, weiß ich nicht...

946ben 16. Okt 2015

Wir haben Magenta 1, Red One.. Wenn 1&1 jetzt noch Azul una raus bringt, ist die Welt der...

triplekiller 15. Okt 2015

Ich kann dir 2 GB schenken, ich brauche nur 3 von 5 GB. Nur leider habe ich kein Red...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  4. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  2. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  3. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  4. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  5. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm

  6. Handle

    Boston Dynamics baut rollenden Roboter

  7. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  8. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  9. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  10. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Treppen

    Sea | 13:24

  2. Re: Privatsphäre

    SebastianHatZeit | 13:23

  3. Re: Gibt es im Microsoft Store etwas außer...

    DetlevCM | 13:20

  4. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    Svenismus | 13:13

  5. Re: Wunsch: Cinemaware, Psygnosis & Co

    iBarf | 13:12


  1. 12:47

  2. 12:21

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:53

  6. 11:33

  7. 10:30

  8. 10:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel