• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Produkte: Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Der Mac Mini und das Macbook Air sollen noch 2018 in überholter Form auf den Markt kommen, nachdem Apple die Hardware jahrelang vernachlässigt hat und einen Einbruch bei den Verkaufszahlen im dritten Quartal 2018 verkraften musste.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue Mac Mini und das Macbook Air werden sehnsüchtig erwartet.
Der neue Mac Mini und das Macbook Air werden sehnsüchtig erwartet. (Bild: Public Domain)

Nach einem Bericht von Bloomberg hat Apple vor, noch 2018 einen runderneuerten Mac Mini sowie ein Macbook Air mit moderner Technik auf den Markt zu bringen. Apple hat im abgelaufenen Quartal einen Rückgang der Mac-Verkaufszahlen allgemein um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr hinnehmen müssen. Das liegt auch an der veralteten Hardware, die teilweise seit Jahren unverändert im Programm ist.

Stellenmarkt
  1. W3L AG, Dortmund
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Leinfelden

Der Mac Mini wurde in den vergangenen vier Jahren nicht aktualisiert und bekam zuletzt am 16. Oktober 2014 neue Hardware verpasst. Das Gehäusedesign ist sogar noch deutlich älter. Der Einsteiger-Mac arbeitet nach wie vor mit Haswell-Prozessoren und mit integrierter Intel-HD-5000-Grafikkarte. Nun soll das Gerät eine neue Hardware bekommen und sich stärker an Profis orientieren. Dadurch könnte der bisherige Einstieger-Mac auch teurer werden.

Tim Cook hatte Ende Oktober 2017 einem enttäuschten Mac-Mini-Fan geschrieben, dass die Geräteklasse nicht eingestellt wird. Macrumors veröffentlichte damals Cooks Antwort: "Schön, dass Sie den Mac Mini lieben. Wir lieben ihn auch. Unsere Kunden haben viele kreative und interessante Einsatzmöglichkeiten für den Mac Mini gefunden. Obwohl jetzt nicht die Zeit ist, Details preiszugeben, planen wir, dass der Mac Mini auch in Zukunft ein wichtiger Teil unserer Produktlinie sein wird."

  • Der neue Mac Mini (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Apple)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Apple)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Apple)
  • Der neue Mac Mini (Bild: Apple)
Der neue Mac Mini (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Auch das Macbook Air soll überarbeitet werden, aber keine deutlichen Gehäuseänderungen erfahren. Angeblich soll ein Retina-Display eingebaut werden und der Bildschirmrand schrumpfen.

Apple wird vermutlich im September 2018 neue iPhones präsentieren, wobei bisher noch keine Einladungen an Journalisten verschickt wurden. Es ist möglich, dass dann auch ein neues Macbook Air und ein verbesserter Mac Mini vorgestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

sofries 23. Aug 2018

Das HiDPI Skaling von MacOS ist extrem gut, daher profitieren die Geräte von der höheren...

sofries 23. Aug 2018

Das ist doch arg konstruiert. Ich bezweifle stark, dass hier irgendjemand von uns einen...

SirebRaM 22. Aug 2018

Um einfach mal reinzuschnuppern. Ich habe aber im Moment nichts was ich vermissen würde...

Peter Brülls 22. Aug 2018

Naja, es betrifft halt iPhone-Apps. Da hat er im Prinzip recht. iOS hat zwar schon seit...

Anonymer Nutzer 22. Aug 2018

plant. In der Vergangenheit war es bei großen Umstiegen bei Appe immer so, dass die...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /