Verfügbarkeit und Fazit

Das Terramaster F2-210 mit Realtek RTD1296 und 1 GByte RAM ist ohne Festplatten bereits ab circa 160 Euro erhältlich. Für das Terramaster F2-422 mit Intel Celeron J3455 und 4 GByte RAM werden, ebenfalls ohne Massenspeicher, hingegen circa 360 Euro verlangt.

Viel NAS fürs Geld

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Frontend Entwickler - UI/UX Spezialist (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
  2. Data Manager (m/w/d)
    Techtronic Industries Central Europe GmbH, Hilden
Detailsuche

Durch den geringen Preis und die dennoch umfangreichen Möglichkeiten des Betriebssystems bietet sich das Terramaster F2-210 für den Betrieb als NAS und Medienserver an. Die Beschränkung auf einen LAN-Port und die geringe RAID-Auswahl spielen hierbei keine große Rolle. Alle weiteren Funktionen des Betriebssystems lassen sich im Rahmen der Hardwaremöglichkeiten ausprobieren und problemlos nutzen, solange das System dabei, etwa durch eine hohe Anzahl gleichzeitiger Verbindungen, nicht zu stark beansprucht wird.

Für eine deutlich stärkere Auslastung bietet sich hingegen das Terramaster F2-422 an. Hier profitiert das System nicht nur von einem erweiterten Konfigurationsumfang und einer schnelleren CPU, auch der 4 GByte große Arbeitsspeicher erlaubt mehrere gleichzeitige Anwendungen.

Bei Bedarf lässt sich dieser zudem auf bis zu 8 GByte erweitern. Hierbei profitieren vom Massenspeicher unabhängige Anwendungen auch vom 10-Gbit-LAN-Port, der allerdings ein entsprechendes Netzwerk voraussetzt. Etwas unverständlich ist zudem, warum sich die über den Browser erreichbare Bedienoberfläche nicht auch via HDMI ausgeben lässt.

TerraMaster F2-422 10GbE NAS 2-Bay Netzwerkspeicher-Server Intel Quad-Core-CPU mit Hardware-Verschlüsselung (Ohne Festplatte)
Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    11.-15.07.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Am Ende sind beide Geräte im Alltag performant und für den privaten Einsatz ist das günstige F2-210 vollkommen ausreichend. Soll die Konfiguration aber etwas vielfältiger ausfallen und das NAS mehr Aufgaben als das Bereitstellen von Daten und eines Medienservers übernehmen, lohnt sich die Investition in das etwas teurere Terramaster F2-422.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 4K-Videos flüssig streambar
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


sambache 15. Jul 2021

Das stimmt nicht.

EpicLPer 14. Jul 2021

Hm, an was scheitert es da genau? Ich kenn deinen IT Wissensstand leider nicht, aber die...

EpicLPer 14. Jul 2021

Xpenology hab ich mir schon mal angeschaut und ja, wäre wirklich interessant. Nur bin...

486dx4-160 13. Jul 2021

In einer Marktwirtschaft hängt der Verkaufspreis nicht von den Herstellungskosten ab...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
Artikel
  1. Gewobag: 500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant
    Gewobag
    500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant

    Mieter der Berliner Gewobag sollen bis Ende 2024 etwa 500 Ladepunkte für ihre E-Autos nutzen können. Die Gesellschaft verfügt über 16.000 Stellplätze.

  2. Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
    Halbleiterfertigung
    Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

    Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

  3. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 120 Hz günstig wie nie: 2.399€ • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • AMD Ryzen 5 günstig wie nie: 119€ • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /