Neue Funktechnik Logi Bolt: Händler nennt Preise für neue Logitech-Produkte

Bei einem ersten Händler können fast alle Tastaturen und Mäuse von Logitech mit der neuen Funktechnik bereits bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Tastaturen und Mäuse von Logitech arbeiten mit Logi Bolt.
Tastaturen und Mäuse von Logitech arbeiten mit Logi Bolt. (Bild: Logitech)

Nach der Vorstellung der neuen Funktechnik von Logitech nennt der Hersteller weiterhin weder Preise noch ein Lieferdatum für die neuen Tastaturen und Mäuse mit Logi Bolt. Bechtle listet als erster von Logitech unterstützter Händler die neuen Logi-Bolt-Produkte in seinem Onlineshop auf einer Sonderseite. Alle neuen Logitech-Produkte sollen nach Angaben des Händlers Mitte September 2021 auf den Markt kommen. Bechtle ist ein Anbieter für Firmenkunden und gibt die Preise generell ohne Mehrwertsteuer an.

Stellenmarkt
  1. IT System Administrator (m/w/d) SAP Basis und Identity Management
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen (Home-Office)
  2. Informatiker / Fachinformatiker im IT-Servicedesk (m/w/d)
    Heinrich Schmid Systemhaus GmbH, Reutlingen
Detailsuche

Für eine bessere Vergleichbarkeit zu den bisherigen Unifying-Produkten nennt Golem.de die Preise der neuen Logi-Bolt-Produkte mit Mehrwertsteuer und hat dafür teilweise gerundet. Die meisten Logi-Bolt-Produkte haben den gleichen Listenpreis wie die entsprechenden Unifying-Produkte. Eine Ausnahme sind nach bisherigem Kenntnisstand die ergonomische Tastatur Ergo K860 for Business - diese hat einen Listenpreis, der 25 Euro über dem Listenpreis der Ergo K860 mit Unifying-Technik liegt.

Alle Logi-Bolt-Produkte tragen von Herstellerseite den Namenszusatz For Business, im Bechtle-Shop wird stattdessen die Bezeichnung Bolt zum Produktnamen hinzugefügt. Für die Kundschaft ist die Bechtle-Namensgebung verständlicher als die Bezeichnung von Logitech und daher haben wir im Folgenden die Bechtle-Nomenklatur übernommen.

Bolt-Variante der Ergo-Tastatur hat höheren Listenpreis

Die Tastatur Bolt Ergo K860 wird für 145 Euro angeboten, die einzelne Tastatur Bolt MX Keys ist im Shop von Bechtle nicht gelistet, hier liegt daher noch kein Preis vor. Bei Bechtle gibt es dafür das Modell Bolt-MX-Tastatur- und Maus-Set, das aus der Tastatur MX Keys sowie der Maus MX Master 3 besteht und 245 Euro kostet. Das Maus-Tastatur-Set wird in dieser Form von Logitech nicht mit Unifying-Technik angeboten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Trackball und die beiden Mäuse mit Logi Bolt gibt es auch als Unifying-Variante. Hierbei sind die Preise für beide Funktechniken identisch. Die Maus Bolt MX Master 3 kostet 110 Euro und die Maus Bolt MX Anywhere 3 gibt es für 90 Euro in den Farben Weiß und Graphit. Die Anywhere-Maus ist das einzige Bolt-Modell, das es in einer anderen Farbvariante gibt. Für 50 Euro wird der Trackball Bolt Ergo M575 angeboten.

Logitech informiert auf einer Übersichtsseite über alle neuen Produkte mit Logi Bolt - allerdings ohne Preise. Nur der Preis für einen Logi-Bolt-USB-Receiver wird genannt: Der kostet 13 Euro und wird benötigt, falls das mitgelieferte Logi-Bolt-Dongle verloren geht.

Bolt-Tastaturen haben neue Tastenfunktionen

Die Mäuse und der Trackball wurden nach Angaben von Logitech nicht weiter verändert. Bei den beiden Tastaturen gab es hingegen Optimierungen, mit der der berufliche Einsatz effektiver wird. So erhalten beide Tastaturen eine Taste, um etwa in Videokonferenzen das Mikrofon an- oder abschalten zu können.

  • Ergo K860 Tastatur for Business (Bild: Logitech)
  • Ergo K860 Tastatur for Business (Bild: Logitech)
  • Ergo K860 Tastatur for Business (Bild: Logitech)
  • MX Keys for Business mit MX Anywhere 3 for Business (Bild: Logitech)
  • MX Keys for Business mit MX Master 3 for Business (Bild: Logitech)
  • MX Keys for Business mit MX Master 3 for Business (Bild: Logitech)
  • MX Keys for Business mit MX Master 3 for Business (Bild: Logitech)
  • MX Keys for Business mit MX Anywhere 3 for Business (Bild: Logitech)
  • MX Keys for Business mit Ergo M575 Trackball for Business (Bild: Logitech)
  • Ergo M575 Trackball for Business (Bild: Logitech)
MX Keys for Business mit Ergo M575 Trackball for Business (Bild: Logitech)

Zudem lässt sich die Diktatfunktion des Betriebssystems mit einem Tastendruck starten. Als weitere Neuerung gibt es eine Taste, mit der die Emoji-Auswahl des Betriebssystems aufgerufen werden kann.

Logitech hat diese Woche die neue drahtlose Übertragungstechnik Logi Bolt vorgestellt. Auch die neue Technik ist proprietär. Logitech verspricht für Logi Bolt hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie große Reichweite. Wie bei Logitechs älterer Drahtlostechnik Unifying nutzt Logitech einen USB-Stecker, der in eine USB-Buchse am Notebook oder Computer gesteckt wird.

Logitech ERGO K860 - kabellose ergonomische Tastatur mit geteilter Tastenanordnung, Handgelenkauflage und -stütze für natürliches Tippen - Windows/Mac, Bluetooth, USB-Empfänger, QWERTZ-Layout- Grafit

So können Tastatur, Maus oder Trackball drahtlos genutzt werden. Bis zu sechs Geräte können über ein Logi-Bolt-Dongle verbunden werden. Logitech machte keine Angaben dazu, ob ein Bolt-Dongle auch für die Verbindung bisheriger Unifying-Geräte verwendet werden kann. Ebenfalls keine Angaben machte das Unternehmen zu der Frage, ob Logi Bolt langfristig Unifying ablösen wird.

Logitech-Technik Unifying hat Sicherheitslücken

Golem.de hat bei Logitech nachgefragt, ob Logi Bolt die bestehenden Sicherheitslücken in Unifying beseitigt. Einen Kommentar gab es dazu von Logitech bisher nicht.

Logitech verspricht, dass Logi Bolt auch dann noch zuverlässig arbeitet, wenn im typischen Büroumfeld viele andere Drahtlostechniken zum Einsatz kommen. Dabei wird eine Übertragungsstrecke von zehn Metern genannt, wobei sehr niedrige Latenzzeiten auftreten sollen. Damit Logi Bolt genutzt werden kann, muss die passende Treiber-Software von Logitech auf dem Computer vorhanden sein, die es für Windows und MacOS gibt.

Die meisten aktuellen Logitech-Produkte sind sowohl mit der proprietären Drahtlostechnik des Unternehmens als auch mit Bluetooth ausgestattet. Dabei erlauben die meisten aktuellen Logitech-Produkte einen bequemen Wechsel zwischen drei Geräten. So kann auf Knopfdruck eine Tastatur mal eben am Smartphone, dann am Tablet oder wieder am Computer verwendet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DerYupp 04. Sep 2021 / Themenstart

Da wird ein großer Teil der Elektronik im Stecker verbaut sein. Bei USB-C geht das aus...

AvailableLight 03. Sep 2021 / Themenstart

Meines Wissens nach ja. Ich mag das Inputlag von Wireless Keyboards nicht, daher...

AnAmigian 02. Sep 2021 / Themenstart

Falls das bei Windows 10 jemand nicht weiss: Windows + . (Punkt)

StaTiC2206 02. Sep 2021 / Themenstart

die Tastatur ist einfach eine der besten. Das LCD Display kann man weglassen, da es sich...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyrcle Phone 2.0
Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
Artikel
  1. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

  2. Bundesinnenministerium: Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert
    Bundesinnenministerium
    Nur jede neunte Verwaltungsleistung ist digitalisiert

    Meldebescheinigungen oder Baugenehmigungen warten weiter auf die Digitalisierung.

  3. Smartphones: Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen
    Smartphones
    Huawei versucht nicht mehr, die besten Produkte zu machen

    Das Handelsembargo der USA gegen Huawei zeigt Wirkung, wenn auch anders als geplant.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /