Abo
  • Services:

Neue Fertigungstechnik: iPad 2,4 mit überarbeitetem A5-Chip

Apples günstigeres iPad 2 verfügt offenbar über eine überarbeitete A5-CPU. Laut Anandtech und Chipworks wurde sie in Samsungs 32-nm-HKMG-Prozess gefertigt und könnte stromsparender arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples überarbeitetes iPad 2 Wifi erschien parallel zum iPad 3.
Apples überarbeitetes iPad 2 Wifi erschien parallel zum iPad 3. (Bild: Apple)

Wie das Apple TV 3 nutzt auch das iPad 2,4 eine in Samsungs 32-nm-HKMG-Prozess gefertigte A5-SoC (S5L8942) - allerdings nicht mit einem A9-Kern, sondern mit zwei aktiven A9-Kernen. Herausgefunden haben das Chipworks und Anandtech. Beim iPad 2,4 handelt es sich um das parallel zum iPad-3-Verkaufsstart eingeführte günstigere iPad-2-Wifi-Modell mit 16 GByte Flashspeicher für 399 Euro.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. Interhyp Gruppe, München

Samsungs High-k-Metal-Gate-Fertigungstechnik soll den Leistungsbedarf und Leckströme senken und könnte dazu führen, dass das neue iPad 2 längere Laufzeiten erreicht als das alte. Die CPU-Leistung hat sich laut Anandtech-Recherchen nicht geändert. Ein Vergleich der Leistungsaufnahme zwischen dem iPad 2,4 mit S5L8942-SoC (A5R2) und dem iPad 2,1 mit S5L8940 (A5) steht noch aus.

Durch die Umsetzung des existierenden A5-Designs auf Samsungs 32-nm-HKMG-Prozess ist es Apple möglich, Samsungs erst 2010 vorgestellte Fertigungstechnik auszuprobieren und Probleme des Chipdesigns auszuloten. Im iPad 3 ist sie offenbar noch nicht zu finden, das könnte sich aber bei später folgenden Modellen ändern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,90€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a.Transcend 256-GB-SSD 41,49€, Chieftec 550/600W Netzteile ab 42,90€)
  3. 229,99€

Himmerlarschund... 13. Apr 2012

Apple hat sich schon seit jeher "Think different" auf die Fahnen geschrieben. Ist das...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
    Cascade Lake AP/SP
    Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

    Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
    Von Marc Sauter

    1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
    2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
    3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

    Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
    Batterieherstellung
    Kampf um die Zelle

    Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
    2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
    3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

      •  /