Abo
  • Services:

Neue Desktop-Apps: Übersichtliches Dropbox 2.0 mit Nachteilen

Dropbox hat eine neue Version seiner Desktopsoftware für Windows und Mac OS X vorgestellt, die verbesserte Benachrichtigungs- und Tauschfunktionen bietet. Doch zugunsten der Übersichtlichkeit werden andere Informationen in den Hintergrund gedrängt.

Artikel veröffentlicht am ,
Dropbox 2.0 für den Desktop
Dropbox 2.0 für den Desktop (Bild: Dropbox)

Dropbox 2.0 für den Desktop ist übersichtlicher geworden und liefert nun Echtzeitdaten, die Einladungen zum Datentausch zeigen. Dropbox ermöglicht es, die hochgeladenen Dateien auch anderen zur Verfügung zu stellen. Die Übersicht ist nun direkt im Menü zu sehen. Von dort aus lassen sich auch eigene Einladungen initiieren, wobei der Anwender danach immer noch auf die Weboberfläche geleitet wird, um den Sharing-Link zu erhalten.

  • Dropbox 2.0 (Bild: Dropbox)
  • Dropbox 2.0 (Bild: Dropbox)
Dropbox 2.0 (Bild: Dropbox)
Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Bilstein GmbH, Ennepetal
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm

Auch jüngst aktualisierte Daten lassen sich im Menü einsehen, wobei Thumbnails bei Fotos zusätzliche Übersicht schaffen. Der Nachteil der überarbeiteten und entschlackten Menüoberfläche zeigt sich erst nach längerer Benutzung. Früher direkt zu findende Informationen zum verfügbaren Speicherplatz in der Cloud oder die Pausefunktion beim Synchronisieren sind in Untermenüs verschwunden.

Nach Angaben von Dropbox sollen die neuen Funktionen auch in die iOS- und Android-Versionen integriert werden. Auch die Website-Oberfläche, über die der Cloud-Speicherdienst benutzt werden kann, soll überarbeitet werden. Dropbox 2.0 läuft unter Windows ab XP und Mac OS X ab Version 10.6. Die überarbeitete Linux-Version ist noch nicht fertig geworden.

Auf der Dropbox-Website finden sich Downloadlinks zu den verschiedenen Clients. Wenn 2 GByte Onlinespeicherplatz reichen, muss für Dropbox nichts bezahlt werden. Wenn das nicht reicht, kann zu Dropbox Pro mit 100 GByte, 200 GByte oder gar noch mehr Speicher gewechselt werden, was aber dann mit monatlich rund 10 respektive 20 US-Dollar berechnet wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 8,88€
  2. 33,49€
  3. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  4. (-25%) 29,99€

jens.wieck 16. Mär 2013

Mit @Dropbox haben Sie Ihre Dateien immer dabei. Melden Sie sich an - kostenlos! 7GB...

ArnoNymous 14. Mär 2013

vielen vielen Dank für die zusätzliche Arbeit. Jetzt bekomm ich zusätzlich zu den vorher...

SoniX 14. Mär 2013

Ja, ich übertreibe da. Ich weiß. :-)

budweiser 13. Mär 2013

Ja, 91% im Moment etwa.

ursfoum14 13. Mär 2013

Wer noch die alte im Vergleich nochmal ausprobieren will, die gibt es (noch) hier...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /