Neue Berec-Leitlinien: 5G soll Netzneutralität nicht aushebeln

Die europäischen Regulierungsbehörden haben neue Leitlinien zur Netzneutralität vereinbart. Diese soll auch in 5G-Netzen unangetastet bleiben.

Eine Analyse von veröffentlicht am
Bei 5G wird das Netzwerk wie eine Salami in Scheiben aufgeschnitten.
Bei 5G wird das Netzwerk wie eine Salami in Scheiben aufgeschnitten. (Bild: Pixabay)

Bedroht der neue Mobilfunkstandard 5G die Netzneutralität im Internet? Solche Befürchtungen sind in den vergangenen Jahren laut geworden, weil 5G durch das sogenannte Network Slicing den Betrieb virtueller Netzabschnitte mit unterschiedlichsten Ausprägungen ermöglicht. Mit ihren überarbeiteten Leitlinien für die Umsetzung der Verordnung zum offenen Internet (PDF, englisch) wollen die europäischen Regulierungsbehörden auch in Zeiten von 5G Nachteile für Internetnutzer möglichst verhindern.


Weitere Golem-Plus-Artikel
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen

Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
Ein Bericht von Detlev Prutz


IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


    •  /