• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Autosoftware: Teslas bieten bald Netflix und Cuphead

Teslas neues Betriebssystem in der Version 10 soll neben neuen Animationen beim Autopiloten vor allem im Unterhaltungsbereich viel Neues bringen. Neben neuen Spielen gibt es Streaming Video - allerdings nur im Stillstand.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla bald mit Videostreaming
Tesla bald mit Videostreaming (Bild: Tesla)

Der große Bildschirm der Elektroautos von Tesla wird sich in Zukunft auch für viele ganz profane Anwendungszwecke wie Games und Videostreaming eignen. Die neue Betriebssystemversion V10 bietet zum Beispiel das Game Cuphead, das direkt auf dem Bildschirm gespielt werden kann, wie Electrek berichtet. Dank der Unterstützung für die Xbox-Controller dürfte sich das Spiel auch im Auto komfortabel nutzen lassen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. AKKA Deutschland GmbH, München

Ein breiteres Publikum dürfte die neue Videostreamingfunktion in V10 interessieren. Diese funktioniert nur, wenn das Auto geparkt ist. Das sogenannte Tesla Theater funktioniert anfänglich über das eingebaute Mobilfunkmodem des Fahrzeugs, später aber nur noch über WLAN. An den Superchargern soll kostenloses WLAN angeboten werden. So können die Besitzer die Wartezeit zum Beispiel mit Netflix oder Youtube überbrücken.

Während der Fahrt kann hingegen Karaoke gespielt werden, das Tesla Caraoke nennt. Die Musikuntermalung kann zwar während der Fahrt abgespielt werden, der Text wird aber ausschließlich beim Parken dargestellt, um den Fahrer nicht abzulenken.

Das neue Betriebssystem-Update V10 bietet zudem neue Visualisierungen für den Autopiloten, der erkannte Objekte, Fahrspuren und Ähnliches in einer modernen Optik anzeigt und auch einen Zoom bietet. Der anstehende Spurwechsel wird mitsamt der Zielspur nun optisch deutlicher dargestellt.

Im Navigationsmodus soll die Kartenanzeige verbessert worden sein. So kann der Nutzer direkt auf die Beschriftungen auf der Karte tippen, um die zugehörigen Ortsangaben anzuzeigen und zu diesem Ziel zu navigieren.

Der Sentry Mode, bei dem die Kameras des Fahrzeugs als Teil einer Alarmanlage verwendet werden, wurde ebenfalls verändert. So können die Videoaufnahmen nun auf einem separaten Ordner des eingesteckten USB-Sticks abgelegt werden. Außerdem werden die älteren Videoclips automatisch gelöscht, wenn nicht genügend Platz auf dem USB-Laufwerk vorhanden ist.

Wann die V10 genau erscheint, ist noch nicht bekannt. Das neue Betriebssystem wird als Drahtlos-Update eingespielt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 47,49€
  3. 4,26€
  4. (-70%) 4,50€

Jossele 18. Sep 2019 / Themenstart

Ich nutze die Spielereien beim : - Warten bis der Nachwuchs nach dem Training fix fertig...

Jossele 18. Sep 2019 / Themenstart

Das hat eher mit der UNO bzw. deren UnterUnterUnterAbteilung für Richtlinienentwicklung...

E-Mover 18. Sep 2019 / Themenstart

+1

norbertgriese 16. Sep 2019 / Themenstart

Nachdem die Produktion läuft (und Werk Fremont erweitert werden soll), wird jetzt die...

Mel 16. Sep 2019 / Themenstart

Du kannst dir jedenfalls den Audio Stream des Handys über das Boardsystem ausgeben...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /