• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Atom-CPU: Intels Bay Trail kommt zum IDF

IDF

Intel hat bestätigt, dass die neuen Atom-SoCs mit Silvermont-Architektur auf der Entwicklerkonferenz IDF vorgestellt werden sollen. Damit könnte das Unternehmen sein Versprechen zum Marktstart neuer Tablets und anderer Geräte noch einhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Bay-Trail-SoC hat einen Turbo für CPU und GPU.
Das Bay-Trail-SoC hat einen Turbo für CPU und GPU. (Bild: Intel)

In einem Blogeintrag zum kommenden Intel Developer Forum (IDF) hat der Chiphersteller angekündigt, dass er auf der Konferenz seine neue Atom-Plattform mit dem Codenamen Bay Trail vorstellen will. Bay Trail ist dabei nur der Überbegriff für die Chips, die unter den Markennamen Atom, Pentium und Celeron erscheinen werden. Alle basieren auf der Silvermont-Architektur, der ersten Runderneuerung des Atom seit fast fünf Jahren.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Haufe Group, Berlin

Intel erwähnt in der Ankündigung auch, dass Bay Trail sowohl in Tablets und Convertibles als auch günstigen Notebooks und Desktops eingesetzt werden soll. Damit erklärt sich auch die Verwendung der bisher den Core-CPUs vorbehaltenen Marken Pentium und Celeron. Intel will offenbar weg vom schlechten Image des Atom, wenn die neuen Chips auch in Notebooks statt wie bisher meist in Netbooks eingesetzt werden sollen. Das könnte klappen: Die Silvermont-Atoms sollen gegenüber den bisherigen Atoms doppelt so schnell und dank 22-Nanometer-Fertigung dennoch sparsamer sein.

Auf den Markt kommen solche Geräte noch bis zum Ende des Jahres 2013, wie Intel bereits seit längerem versprochen hat. Dies bekräftigt das Unternehmen nun: "eine breite Palette innovativer Designs" soll auf dem IDF zu sehen sein. Üblicherweise belässt es Intel bei solchen Ankündigungen dann nicht bei einigen Designstudien, sondern stellt zahlreiche serienreife Produkte von seinen direkten Kunden, den PC-Herstellern, auch ausführlich vor.

Bisher nicht angekündigt hat Intel die Silvermont-SoCs für Smartphones, Codename Merrifield. Sie sollen unbestätigten Angaben zufolge erst Anfang 2014 erscheinen, vermutlich zum Mobile World Congress (MWC).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

virtual 01. Sep 2013

..zur Ergänzung: "Oberhalb" der Bay Trail-T's Z3740 und Z3770 ( 3,6 Watt TDP ) wird es...

virtual 31. Aug 2013

...scheinen die stromsparendsten Bay-Trail-T zu liegen. Wobei die Wattzahl als SDP...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)

Attraktive Vergünstigungen für Abonnenten, spannende Deals für unsere IT-Profis, nerdiger Merchandise für Fans oder innovative Verkaufslösungen: Du willst maßgeschneiderte E-Commerce-Angebote für Golem.de entwickeln und umsetzen und dabei eigenverantwortlich und in unserem sympathischen Team arbeiten? Dann bewirb dich bei uns!

  1. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de
  2. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  3. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    •  /