Neue Apps: Skydrive und Zattoo für die Xbox 360 starten heute

Microsoft wird die Xbox 360 heute um einige neue Anwendungen erweitern. Darunter befindet sich neben Streaming-Apps für Fernsehsender und einer Karaoke-App auch ein Skydrive-Zugang.

Artikel veröffentlicht am ,
Skydrive auf der Xbox 360
Skydrive auf der Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Mit dem PC oder Smartphone auf Skydrive synchronisierte Fotos und Videos können bald auch mit der Xbox 360 angeschaut werden. Dazu will Microsoft seine Spielekonsole am Abend des 11. Dezembers 2012 um einen Zugang zu dem eng mit Windows 8 und Windows Phone 8 verbundenen Onlinespeicherdienst erweitern.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel
  2. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Auf dem PC gespeicherte und automatisch mit Skydrive synchronisierte Fotos und Videos können so einfach mit der Xbox 360 am Fernseher oder Projektor angeschaut werden. Das Gleiche gilt für mit Windows-Phone-Smartphones erstellte Fotos und Videos: Kaum sind sie hochgeladen, können sie auch schon mit der Xbox 360 betrachtet werden.

  • Skydrive auf der Xbox 360 (Bild: Microsoft)
Skydrive auf der Xbox 360 (Bild: Microsoft)

Das laut Skydrive-Blog voraussichtlich ab etwa 19 Uhr (10 a.m. PST) zur Verfügung stehende Xbox-Live-Inhaltsupdate für die Xbox 360 wird auch noch weitere neue Apps mit sich bringen. Darunter werden sich auch der TV-Streaming-Dienst Zattoo, Apps für die TV-Sender Arte und Sport1 sowie eine eigene Karaoke-App befinden, bei der laut Xbox-Live-Chef Larry 'Major Nelson' Hryb der eigene Avatar auf die virtuelle Bühne geht, singt und sich zu über 8.000 gestreamten Liedern bewegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thrasher 12. Dez 2012

Hey cool =) Hab noch gar nicht geschaut, ob es das ganze auch flash-frei gibt. Danke für...

zilti 11. Dez 2012

Irgendwie war das da mein erster Gedanke: http://www.quickmeme.com/meme/3s5fg6/

volkskamera 11. Dez 2012

Wo muss man für die Mediathek zahlen? Oder hast Du das nur irgendwo gelesen? Grade die...

volkskamera 11. Dez 2012

Kannst Du auch aus eigener Erfahrung was dazu beitragen oder zitierst Du nur Artikel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /