Abo
  • Services:
Anzeige
Die übernächste Android-Version M wird bereits im Code Review erwähnt.
Die übernächste Android-Version M wird bereits im Code Review erwähnt. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Neue Android-Version: Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

Die übernächste Android-Version M wird bereits im Code Review erwähnt.
Die übernächste Android-Version M wird bereits im Code Review erwähnt. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

In einem internen Code-Review-Forum besprechen Google-Programmierer schon eine kommende Android-Version: Diese wird - der Tradition entsprechend - als Android M bezeichnet.

Googles Android-Programmierer haben bei einer Diskussion im Code Review auf Funktionen einer kommenden Android-Version hingewiesen. Bei einer Unterhaltung über einen farbigen Output des Logcats hat einer der Entwickler erwähnt, dass dies eine experimentelle Funktion einer künftigen M-Version sei.

Anzeige

Hinweise auf Android M im Code Review

Auch in einer weiteren Diskussion findet sich ein Hinweis auf Android M. Bei der Unterhaltung über Protobuffer erklärte einer der Programmierer, dass die Funktion in Android M eingebaut werden könnte. Beide Diskussionen fanden bereits in der ersten Septemberhälfte statt und wurden jetzt von der Internetseite Myce.com entdeckt.

Die nächste Android-Version wird zunächst Android L sein, für die Google bereits im Sommer 2014 die ersten Entwicklervorschauen für das Nexus 5 und das aktuelle Nexus 7 veröffentlicht hat. Android L wird ein neues Design einführen, das sogenannte Material Design.

Android L hat einige neue Funktionen, etwas beim Sperrbildschirm. Hier erscheinen die Benachrichtigungen jetzt als Textblöcke und können direkt angeklickt werden. Eine vergleichbare Funktion gibt es bereits bei einigen alternativen Android-ROMs.

Traditionelle Benennung nach Süßspeisen

Wofür das L letztlich stehen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. Traditionell benennt Google die Android-Versionen alphabetisch nach Süßigkeiten.

Eine offizielle Ankündigung zu Android M gibt es von Google noch nicht. Android L könnte noch in diesem Herbst auf den Markt kommen, möglicherweise zusammen mit einem neuen Nexus-Tablet. Ein Termin für Android M ist dagegen noch völlig unklar.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 24. Sep 2014

Die Autoupdatefunktion hätte auch gereicht.

plutoniumsulfat 24. Sep 2014

Schaut aus wie ein weltfremder Weltverbesserer.

Themenzersetzer 23. Sep 2014

Ich dachte eigentlich, dass Android L die letzte Version von Google ist. Danke Golem für...

Eraserhead 23. Sep 2014

Ich bin für "Marzipan" Und dann "Nutella"

SelfEsteem 23. Sep 2014

Ne, dann macht man mit der naechsten Stelle weiter. Weiterhin ist geplant, von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Würzburg
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. SICK AG, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  2. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  3. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  4. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  5. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  6. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  7. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  8. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  9. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  10. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schließung des Forums

    HorkheimerAnders | 03:57

  2. Entwickler gesucht, gerne auch ältere

    Techfinder | 02:49

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 02:44

  4. Re: Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 02:25

  5. Re: So kann man auch den Ausbau verhindern ;)

    bombinho | 02:24


  1. 00:27

  2. 18:27

  3. 18:09

  4. 18:04

  5. 16:27

  6. 16:00

  7. 15:43

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel