Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 6 mit 32 GByte
iPhone 6 mit 32 GByte (Bild: Taiwan Mobile)

Neuauflage: Das iPhone 6 ist mit 32 GByte zurück

iPhone 6 mit 32 GByte
iPhone 6 mit 32 GByte (Bild: Taiwan Mobile)

Apple bringt das knapp drei Jahre alte iPhone 6 wieder auf den Markt. Das alte Smartphone mit 4,7 Zoll großem Display wird mit 32 GByte großem Speicher verkauft, allerdings nur in einigen Ländern.

Apple bringt das iPhone 6 als günstiges Einstiegsmodell auf die Märkte asiatischer Schwellenländer. Dort wäre das iPhone 7 zu teuer. Das iPhone 6 wird in einigen Ländern als Neugerät mit 32 GByte Speicher angeboten. Mit dieser Speicherausstattung wurde das Smartphone hierzulande nie verkauft.

Anzeige

Das neu aufgelegte 2014er iPhone wird beispielsweise von Taiwan Mobile ausschließlich als goldfarbenes Modell zusammen mit einem Laufzeitvertrag angeboten.

In Indien wird es nach Angaben von 9to5Mac lediglich in Spacegrau verkauft. Dort liegt der Preis bei umgerechnet 400 Euro ohne Vertrag. Apple selbst verkauft das iPhone 6 nicht, es wird derzeit nur über Mobilfunkanbieter vertrieben.

Ob Apple das iPhone 6 in weiteren Regionen anbieten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Die Displayauflösung des iPhone 6 liegt bei 1.334 x 750 Pixeln. Es ist mit einem A8-Prozessor ausgerüstet, der im 20-Nanometer-Verfahren gefertigt wird. In dem Smartphone steckt ein Barometer zur präzisen Höhenmessung. Mit Apple Pay und dem im iPhone 6 kann auch bezahlt werden. Das LTE-Modul des iPhone 6 arbeitet mit 150 Mbit/s und das WLAN-Modul unterstützt den 802.11ac-Standard. Je nach Anbieter wird auch VoiP über LTE (VoLTE) geboten. Die Hauptkamera des iPhones erreicht eine Auflösung von 8 Megapixeln. Der Sensor ist mit 1,5 Mikrometer kleinen Pixeln ausgestattet. Das Objektiv arbeitet mit einer Anfangsblende von f2,2.


eye home zur Startseite
starscream 08. Mär 2017

Auf den interessanten Part bist du nicht eingegangen: Was du schreibst ergibt keinen...

ve2000 08. Mär 2017

Gebrauchte Geräte, speziell Smartphones, sind für mich keine Alternative. Man weiß nie...

picaschaf 07. Mär 2017

Genau, China und Russland die Vorzeigedemokratien.

Teebecher 07. Mär 2017

Es gehört nicht zu Cooks Philosophie, riesige Halden an Ersatzteilen zu horten.

Yeeeeeeeeha 07. Mär 2017



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. über Hays AG, Berlin
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Anschlüsse!

    gaelic | 09:03

  2. Kaum Kostendeckend

    cheops05 | 09:01

  3. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  4. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  5. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel