• IT-Karriere:
  • Services:

Neuansiedlung: Blue Byte will in Berlin AAA-Spiele entwickeln

An internationalen Großproduktionen sollen die Entwickler in einem neuen Studio von Blue Byte in Berlin arbeiten können. Noch vor Ende 2017 sollen dort rund 50 Mitarbeiter beschäftigt sein, in den nächsten Jahren sollen es viel mehr werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Studiogründungs-Grafik von Blue Byte für Berlin
Die Studiogründungs-Grafik von Blue Byte für Berlin (Bild: Blue Byte)

Das Entwicklerstudio Blue Byte - ein Tochterunternehmen von Ubisoft - will in Berlin eine Niederlassung aufbauen. Bereits in den kommenden Monaten sollen dort bis zu 50 Angestellte arbeiten, in den Jahren darauf rechnet das Unternehmen mit weiterem starkem Wachstum. Der Fokus des Berliner Studios wird auf der plattformübergreifenden Co-Produktion von bekannten Ubisoft-Marken liegen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. über Hays AG, Dortmund

"Es wird Zeit, dass in Deutschland mehr Großproduktionen entstehen, die international erfolgreich sind", kommentiert Benedikt Grindel, Studio Manager von Blue Byte. "Mit der Expansion nach Berlin können wir Blue Byte weiter ausbauen, um Spiele 'Made in Germany' nach vorne zu bringen. In Zukunft werden wir an drei der wichtigsten Games-Standorte in Deutschland vertreten sein."

Dazu sei es aber wichtig, dass die Förderung von Computerspielen in Deutschland durch den Staat weiter steige. "Sollte sich der aktuell positive Trend in Sachen Förderung fortsetzen, sehe ich die Option, dass wir mittel- bis langfristig in Berlin und an unseren anderen Standorten die Entwicklerkapazitäten zu großen Ubisoft-Studios weiter ausbauen", so Grindel.

Das neue Studio in Berlin wird eng mit den Ubisoft-Blue-Byte-Studios in Düsseldorf und Mainz vernetzt sein. Dort entstehen eigene Titel wie Die Siedler und Anno. Zum anderen arbeiten die Entwickler mit an Großproduktionen wie For Honor und Rainbow Six Siege. Blue Byte gilt inzwischen als besonders kompetent, was PC-Gaming und entsprechende Technologien angeht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Keiler 27. Jun 2017

Wie denn auch sonst? Blue Byte wurde 2001 von Ubisoft gekauft..

DerSportschütze 20. Apr 2017

Es gibt doch über die KFW Förderungen in Form von sehr günstigen Krediten für IT...

theFiend 19. Apr 2017

Naja, ein kreativer Blümchenausmaler bringt dir halt recht wenig. Ich denke in dem...

nate 19. Apr 2017

Kein Text. Aber ein schöner Titel für den Artikel :)


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /