• IT-Karriere:
  • Services:

Netzwerkspeicher: Lenovo und EMC gründen NAS-Joint-Venture

Lenovo und EMC haben mit LenovoEMC ein Joint Venture gegründet, um Netzwerkspeicherlösungen für kleine und mittlere Unternehmen zu entwickeln. Zudem übernimmt LenovoEMC NAS-Produkte der EMC-Tochter Iomega.

Artikel veröffentlicht am ,
Storcenter px12-450r von Iomega
Storcenter px12-450r von Iomega (Bild: Iomega)

Lenovo und EMC haben die Gründung ihres im August angekündigten Joint Ventures LenovoEMC abgeschlossen. LenovoEMC soll vor allem NAS-Lösungen an kleine und mittlere Unternehmen verkaufen. Dabei hält Lenovo die Mehrheit an dem Gemeinschaftsunternehmen, in das EMC auch einige NAS-Produkte seiner Tochter Iomega einbringt. Lenovo kauft sich damit also einen Teil von Iomega.

Darüber hinaus umfasst die Partnerschaft die gemeinsame Entwicklung von x86-Servern, die Lenovo verkaufen und EMC in einige seiner Lösungen integrieren wird. Lenovo wird auch als Reseller von EMC-Lösungen auftreten, zunächst in China, später auch in anderen Ländern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Drag_and_Drop 04. Jan 2013

Weil wenn ich in Frankfurt auf der Hanauer Landstraße bei InterXion bin, dann sehe ich...


Folgen Sie uns
       


Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht

Sonnenlicht spaltet Wasser: Ein Team von Helmholtz-Forschern bildet die Photosynthese technisch nach, um Wassesrtoff zu gewinnen.

Helmholtz-Forscher arbeiten am Künstlichen Blatt - Bericht Video aufrufen
    •  /