Abo
  • Services:
Anzeige
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise.
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise. (Bild: Aruba Networks)

Netzwerksparte: Hewlett Packard wird in Teilen zu Aruba Networks

Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise.
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise. (Bild: Aruba Networks)

Mit der Übernahme von Aruba Networks und der Aufspaltung des übernehmenden Konzerns Hewlett Packard entsteht etwas Neues: Aruba übernimmt als Tochterunternehmen die Sparte von Hewlett Packard Enterprise, anders als damals bei der 3Com-Übernahme.

Anzeige

Aruba Networks, nicht zu verwechseln mit unserer Schwesterfirma Aruba Events, wird bald ein Teil von Hewlett Packard Enterprise (HPE). Die Übernahme des Netzwerkspezialisten mit Fokus auf drahtlose Techniken hat noch Hewlett Packard angestoßen. Doch mit der Aufspaltung wird Aruba Networks ab dem 1. November 2015 Teil der neuen Hewlett Packard Enterprise, die sich ab diesem Stichtag unter der neuen Domain Hpe.com präsentieren wird.

Die Unabhängigkeit verliert Aruba durch die Übernahme nicht. Das zeigte sich schon allein daran, dass das alte HP und Aruba Networks, auf HP Company, so die offizielle Bezeichnung, gar keine Rücksicht nahmen. Die noch nicht vollständig firmierte HP Inc. stellte in Barcelona zeitgleich neue Consumer-Produkte vor, als Aruba Networks ebenfalls in London seine neue Strategie präsentierte. Eine Absprache gab es offenbar nicht.

HP teilt sich auf und fügt sich zusammen

Noch ist die Integration und der Umbau von HP in HPE und HP Inc allerdings nicht ganz abgeschlossen. So steht beispielsweise noch nicht fest, ob Aruba Networks auf der HP-Hausmesse Discover Anfang Dezember 2015 vertreten sein wird. Man geht allerdings dem Vernehmen nach davon aus, dass Aruba auf der Messe, die jetzt von HP Enterprise ausgerichtet wird, vertreten sein wird. Doch die Planung ist anscheinend noch nicht final. Auch im Produktportfolio wird sich noch einiges ändern. Aruba übernimmt die Führung und steuert das Geschäft direkt für HP Enterprise. Neue Switches werden dementsprechend unter dem Aruba-Logo geführt. Die Marke Procurve verschwindet damit endgültig. Ohnehin wird der Name schon länger bei HP nicht mehr genannt.

Viele Netzwerkprodukte von HP bleiben bestehen 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. Experis GmbH, Kiel
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 1,49€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Kriterien für die Migration auf ein All-Flash-Rechenzentrum
  2. Data Center-Modernisierung mit Hyper Converged-Infrastruktur
  3. Verbindung zwischen traditioneller IT und Private Cloud


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Horizon zero dawn

    HierIch | 17:32

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    DetlevCM | 17:31

  3. O2 gibt unzulässige Forderung an Inkasso ab

    Trade Mark | 17:28

  4. Re: Siri und diktieren

    Kletty | 17:21

  5. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    ArcherV | 17:18


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel