Abo
  • Services:

Netzwerksparte: Hewlett Packard wird in Teilen zu Aruba Networks

Mit der Übernahme von Aruba Networks und der Aufspaltung des übernehmenden Konzerns Hewlett Packard entsteht etwas Neues: Aruba übernimmt als Tochterunternehmen die Sparte von Hewlett Packard Enterprise, anders als damals bei der 3Com-Übernahme.

Artikel veröffentlicht am ,
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise.
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise. (Bild: Aruba Networks)

Aruba Networks, nicht zu verwechseln mit unserer Schwesterfirma Aruba Events, wird bald ein Teil von Hewlett Packard Enterprise (HPE). Die Übernahme des Netzwerkspezialisten mit Fokus auf drahtlose Techniken hat noch Hewlett Packard angestoßen. Doch mit der Aufspaltung wird Aruba Networks ab dem 1. November 2015 Teil der neuen Hewlett Packard Enterprise, die sich ab diesem Stichtag unter der neuen Domain Hpe.com präsentieren wird.

Inhalt:
  1. Netzwerksparte: Hewlett Packard wird in Teilen zu Aruba Networks
  2. Viele Netzwerkprodukte von HP bleiben bestehen

Die Unabhängigkeit verliert Aruba durch die Übernahme nicht. Das zeigte sich schon allein daran, dass das alte HP und Aruba Networks, auf HP Company, so die offizielle Bezeichnung, gar keine Rücksicht nahmen. Die noch nicht vollständig firmierte HP Inc. stellte in Barcelona zeitgleich neue Consumer-Produkte vor, als Aruba Networks ebenfalls in London seine neue Strategie präsentierte. Eine Absprache gab es offenbar nicht.

HP teilt sich auf und fügt sich zusammen

Noch ist die Integration und der Umbau von HP in HPE und HP Inc allerdings nicht ganz abgeschlossen. So steht beispielsweise noch nicht fest, ob Aruba Networks auf der HP-Hausmesse Discover Anfang Dezember 2015 vertreten sein wird. Man geht allerdings dem Vernehmen nach davon aus, dass Aruba auf der Messe, die jetzt von HP Enterprise ausgerichtet wird, vertreten sein wird. Doch die Planung ist anscheinend noch nicht final. Auch im Produktportfolio wird sich noch einiges ändern. Aruba übernimmt die Führung und steuert das Geschäft direkt für HP Enterprise. Neue Switches werden dementsprechend unter dem Aruba-Logo geführt. Die Marke Procurve verschwindet damit endgültig. Ohnehin wird der Name schon länger bei HP nicht mehr genannt.

Viele Netzwerkprodukte von HP bleiben bestehen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. (-55%) 8,99€
  3. (-61%) 23,50€

Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

      •  /