Abo
  • Services:
Anzeige
Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam.
Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. (Bild: Cyberoam/Screenshot: Golem.de)

Netzwerksicherheit Sophos übernimmt Cyberoam

Das Sicherheitsunternehmen Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. Sophos wird Cyberoams Produkte weiterhin unabhängig anbieten.

Anzeige

Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. Dessen Produktportfolio soll weiterhin ergänzend zu den Sophos-Produkten angeboten werden. Sämtliche Kunden- und Partnerverträge gehen mit der Übernahme ebenfalls an Sophos. Außerdem übernimmt das Sicherheitsunternehmen Cyberoams etwa 500 Mitarbeiter.

Auch wenn sich das Produktportfolio auf den ersten Blick kaum unterscheide, gebe es doch einige Funktionen in Cyberoams Software, die Sophos nicht habe, sagte General Manager Günter Junk Golem.de. In Cyberoams Unified Threat Management (UTM) gebe es beispielsweise eine Benutzerschicht. Dabei lässt sich das Benutzerverhalten von der Firewall kontrollieren statt der IP-Adresse. Das soll vor allem bei der Sicherheit in Unternehmen helfen, deren Mitarbeiter sich mit mehreren eigenen Geräten in ein Firmennetzwerk einloggen.

Anwendungskontrolle und URL-Klassifizierung

Außerdem sei Sophos an der Applikationskontrolle und der URL-Klassifizierung von Cyberoam interessiert, die Junk als leistungsfähig und hochwertig bezeichnet. Cyberoam habe für diesen Zweck ein eigenes qualifiziertes Mitarbeiterteam, das die Klassifizierung von Webseiten und Anwendungen vornehme. Mit iView biete Cyberoam auch ein interessantes Reporting-Werkzeug an.

Sophos will dementsprechend auch selbst von der Technik des übernommenen Unternehmens profitieren. Dessen Funktionen sollen auch die Next-Generation-Firewalls in den UTM-Applikationen von Sophos ergänzen. Der Antivirenhersteller Sophos hatte im Mai 2011 mit der Übernahme von Astaro seinen Unternehmensbereich mit dessen Firewall-Lösung erweitert.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. (-20%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  2. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  3. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  4. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  5. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  6. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  7. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  8. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  9. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  10. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Ist das nicht Energieverschwendung?

    bark | 07:52

  2. Mal wieder ...

    MrReset | 07:47

  3. Re: Schadensersatzpflicht für fahrlässige...

    NaruHina | 07:41

  4. Laden auf der Hand ohne Schutzkäfig?!

    Ext3h | 07:41

  5. Re: Arm-Windows mit x86 Emulator?

    Sharra | 07:25


  1. 08:08

  2. 07:46

  3. 06:00

  4. 06:00

  5. 06:00

  6. 12:31

  7. 12:15

  8. 11:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel