• IT-Karriere:
  • Services:

Netzwerksicherheit: Sophos übernimmt Cyberoam

Das Sicherheitsunternehmen Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. Sophos wird Cyberoams Produkte weiterhin unabhängig anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam.
Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. (Bild: Cyberoam/Screenshot: Golem.de)

Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. Dessen Produktportfolio soll weiterhin ergänzend zu den Sophos-Produkten angeboten werden. Sämtliche Kunden- und Partnerverträge gehen mit der Übernahme ebenfalls an Sophos. Außerdem übernimmt das Sicherheitsunternehmen Cyberoams etwa 500 Mitarbeiter.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Interhyp Gruppe, München

Auch wenn sich das Produktportfolio auf den ersten Blick kaum unterscheide, gebe es doch einige Funktionen in Cyberoams Software, die Sophos nicht habe, sagte General Manager Günter Junk Golem.de. In Cyberoams Unified Threat Management (UTM) gebe es beispielsweise eine Benutzerschicht. Dabei lässt sich das Benutzerverhalten von der Firewall kontrollieren statt der IP-Adresse. Das soll vor allem bei der Sicherheit in Unternehmen helfen, deren Mitarbeiter sich mit mehreren eigenen Geräten in ein Firmennetzwerk einloggen.

Anwendungskontrolle und URL-Klassifizierung

Außerdem sei Sophos an der Applikationskontrolle und der URL-Klassifizierung von Cyberoam interessiert, die Junk als leistungsfähig und hochwertig bezeichnet. Cyberoam habe für diesen Zweck ein eigenes qualifiziertes Mitarbeiterteam, das die Klassifizierung von Webseiten und Anwendungen vornehme. Mit iView biete Cyberoam auch ein interessantes Reporting-Werkzeug an.

Sophos will dementsprechend auch selbst von der Technik des übernommenen Unternehmens profitieren. Dessen Funktionen sollen auch die Next-Generation-Firewalls in den UTM-Applikationen von Sophos ergänzen. Der Antivirenhersteller Sophos hatte im Mai 2011 mit der Übernahme von Astaro seinen Unternehmensbereich mit dessen Firewall-Lösung erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

    •  /