Abo
  • Services:

Netzwerke: Backtrack-Nutzer findet Wicd-Fehler

Während eines Hacking-Kurses hat ein Nutzer von Backtrack eine Sicherheitslücke in dem Netzwerktool Wicd gefunden. Der Fehler ist inzwischen behoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Wicd enthielt einen kritischen Fehler.
Wicd enthielt einen kritischen Fehler. (Bild: Wicd)

Ein Teilnehmer des Kurses "Ethical Hacking", den das Infosec-Institute anbietet, hat bei der Nutzung von Backtrack einen kritischen Fehler in der Anwendung Wicd gefunden. Die Linux-Distribution Backtrack dient dem Auffinden von Fehlern und Sicherheitslücken in Netzwerken. Wicd ist eine Alternative zum Networkmanager zur Verwaltung der Netzwerkverbindungen.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. Hays AG, Offenbach

Dem Kursteilnehmer gelang es über das DBus-Interface von Wicd, die Verbindungskonfigurationen so zu verändern, dass er in der Lage war, darüber Skripte auszuführen. Da diese Skripte von Wicd mit Root-Rechten ausgeführt werden, könnte ein Angreifer mit Hilfe eines Skriptes beliebige Anwendungen mit Root-Rechten ausführen.

Neben einer detaillierten Erklärung des Angriffs bieten die Kursveranstalter auch einen Patch sowie einen in Python geschriebenen Exploit an. Der Hauptentwickler von Wicd, David Paleino, hat den Fehler inzwischen korrigiert und eine neue Version von Wicd veröffentlicht, die einige weitere Änderungen enthält.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

.jon 13. Apr 2012

123 Polizei 234 kaltes Bier


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

      •  /