Abo
  • Services:

Die wirklichen Gründe: Inhalte von Drittanbietern

Natürlich werden wir oft gefragt, warum die Webseite von Golem.de noch nicht über HTTPS erreichbar ist. Das hat einen simplen Grund: Golem.de ist auf Werbung und andere Daten von Drittanbietern angewiesen, und die stehen oft nicht verschlüsselt zur Verfügung. Das ist auch der Grund, weshalb vor allem Nachrichtenwebseiten bisher selten über HTTPS erreichbar sind. Wir arbeiten aber intensiv daran, Golem.de in Zukunft verschlüsselt anbieten zu können.

Stellenmarkt
  1. IAM Worx GmbH, Oberhaching
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm

Für Webseitenbetreiber, die ihre Webseiten bei Shared-Hosting-Anbietern betreiben, kommt ein weiteres Problem hinzu: Längst nicht alle Anbieter erlauben es ihren Kunden, eigene Zertifikate für Webseiten einzutragen. In manchen Fällen werden dafür auch horrende Extragebühren erhoben. Doch hier kann man wohl optimistisch in die Zukunft blicken: Nach der Ankündigung der Chrome-Entwickler, HTTP zum unsicheren Protokoll zu degradieren, können sich das Webhoster vermutlich in Zukunft nicht mehr erlauben.

Fazit: Die Zukunft ist verschlüsselt

Man kann Google für vieles kritisieren, aber in Sachen IT-Sicherheit macht das Unternehmen zur Zeit vieles richtig. Der Druck in Richtung HTTPS ist gut für die Sicherheit im Netz, die Nachteile sind überschaubar und oft durch den Einsatz moderner Technologien zu lösen.

Vielfach wird beklagt, dass die NSA-Affäre bislang kaum Konsequenzen nach sich gezogen hat. Auf der politischen Ebene ist das sicher richtig, aber in Sachen Netzsicherheit und Verschlüsselung tut sich einiges. HTTPS wird zum Standard - und das ist auch gut so.

 Alternative DANE
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  2. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  3. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...

kinjo 14. Jan 2017

Ich habe err_ssl_protocol_error Problem in meinem PC

hjp 22. Dez 2014

Als ich das vor einiger Zeit bei StartSSL probiert habe, ging das ebenfalls über ein...

hjp 22. Dez 2014

Der Schlüssel wird bei dem von mir beschriebenen Verfahren eben nicht von der CA...

spiderbit 19. Dez 2014

naja 1. wird der key automatisch erzeugt 2. ist die aufnahme der ausname ein y enter...

HubertHans 19. Dez 2014

Ich glaube du hast es nicht richtig gelesen und bist den Uebertreibungen aufgesessen...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /