Abo
  • Services:
Anzeige
Das Netz ist auf dem Weg zu HTTPS für alle Webseiten.
Das Netz ist auf dem Weg zu HTTPS für alle Webseiten. (Bild: Screenshot / bearbeitet: Hanno Böck)

Alternative DANE

Anzeige

Oftmals wird das DANE-Protokoll als mögliche Alternative zum System der Zertifizierungsstellen ins Gespräch gebracht. DANE sichert die Echtheit von Zertifikaten über DNS-Einträge ab, die wiederum mit DNSSEC signiert sind. Doch bei DANE gibt es noch sehr viele Fragezeichen. Zunächst einmal ist es so, dass DNSSEC seit vielen Jahren propagiert wird, aber praktisch eingesetzt wird es nahezu überhaupt nicht.

Viele Fragen beim praktischen Einsatz von DANE sind zudem völlig ungeklärt. Die Verifikation der DNSSEC-Signaturen wird von einem DNS-Resolver durchgeführt. Doch DNS-Resolver werden bisher in aller Regel nur von Providern betrieben und nicht von Nutzern. Die Abfrage der DNS-Resolver findet weiterhin ungeschützt statt.

Damit DANE sinnvoll funktioniert, müssten Nutzer eigene DNS-Server betreiben. Wie das passieren soll, ist bislang völlig unklar. Man könnte versuchen, alle Hersteller von Betriebssystemen dazu zu bringen, standardmäßig DNS-Server zu installieren, die die DNSSEC-Prüfung übernehmen. Doch das erscheint kaum realistisch. Eine Alternative wäre, dass Webbrowser einen eigenen DNS-Resolver betreiben. Es gibt einige Browserplugins, die so arbeiten. Im Moment arbeitet aber kein großer Browserhersteller daran, eine solche Funktion zu integrieren.

Zudem: Auch bei DNSSEC stellt sich die Frage, wem man hier eigentlich vertraut. Zwar ist es sicher ein Fortschritt, statt Hunderten Zertifizierungsstellen nur noch einer Stelle, beispielsweise der DeNIC, zu vertrauen. Aber auch hier sind natürlich Interventionen von Geheimdiensten nicht auszuschließen, und Systeme wie Key Pinning oder Certificate Transparency wären weiterhin sinnvoll.

Möglicherweise wird DANE irgendwann etwas zur Absicherung von HTTPS-Verbindungen beitragen, aber dafür muss noch viel passieren. Im Moment ist es zumindest bei HTTPS-Verbindungen nahezu nutzlos. Realistischerweise hat DANE eher dort eine Zukunft, wo bisher Zertifikate überhaupt nicht geprüft werden, beispielsweise bei SMTP-Verbindungen zwischen Servern.

 Mythos: Die Zertifizierungsstellen geben alle privaten Schlüssel an Geheimdienste weiterDie wirklichen Gründe: Inhalte von Drittanbietern 

eye home zur Startseite
kinjo 14. Jan 2017

Ich habe err_ssl_protocol_error Problem in meinem PC

hjp 22. Dez 2014

Als ich das vor einiger Zeit bei StartSSL probiert habe, ging das ebenfalls über ein...

hjp 22. Dez 2014

Der Schlüssel wird bei dem von mir beschriebenen Verfahren eben nicht von der CA...

spiderbit 19. Dez 2014

naja 1. wird der key automatisch erzeugt 2. ist die aufnahme der ausname ein y enter...

HubertHans 19. Dez 2014

Ich glaube du hast es nicht richtig gelesen und bist den Uebertreibungen aufgesessen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 2,49€
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Re: Unsere Steuergelder zur Generierung...

    madMatt | 17:02

  2. Re: Solange Porsche Autos teurer sind als...

    Berner Rösti | 17:02

  3. Re: E-Autos sind das falsche Produkt

    elektroroadster | 17:00

  4. Selbstbedienungsladen für Superreiche.

    madMatt | 16:58

  5. Re: Ich kaufe mir ein E-Auto wenn...

    Berner Rösti | 16:55


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel