Abo
  • Services:

Ihr schert euch einen Dreck!

Es gibt einige wenige Filmprojekte, wo man mit 5 Euro und zwei Klicks den Download hat. Wenn es nur um die Daten geht und man es genauso leicht vervielfältigen kann, wie jeder bei sich zu Hause, dann muss man das am Preis merken. Man muss kein Genie sein, um das zu kapieren. Ich fand schon MP3-Alben, die teurer waren als die CD. Was soll der Mist? Da läuft etwas erstaunlich falsch mit der Preis-Leistungs-Gestaltung. Wenn die Bosse das nicht kapieren, dann bleibt mit eurem Content, wo ihr seid! Ist mir doch egal. Ich freue mich auf die nächsten Remixes auf Youtube und gehe als Fan auf Konzerte. CDs habe ich kaum noch. Out.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Im 21. Jahrhundert kann jeder kopieren: Musik, Filme und Inhalte. Doch die Firmen sind unglaublich schwerfällig, deshalb versuchen sie an ihrem Geschäftsmodell festzuhalten. Ihr schert euch einen Dreck um die Menschen, Daten, Wissen und die Erde! FFFUUUUUU (Fuck You).

Happy End?

Das Problem ist klar. Wir kennen die Offliner nur zu gut. Alles, was die nicht verstehen, ist böse und alles mit Technik geht schief. Deshalb versuchen wir schon seit Jahren, dass bei Vater Staat so wenig Daten wie möglich gesammelt werden. Der beste Datenschutz sind Daten, die man nicht hat.

Das Internet muss sich verteidigen gegen Zerstörung und Manipulation. Was ist, wenn wir nicht gewinnen? Was ist, wenn unser Internet plötzlich wie in China aussieht? Wir können keine 30 Jahre warten, bis alle das Internet im Schneckentempo verstanden haben. Wir haben keine Garantie, dass es nicht doch jemand schafft und uns irgendeinen Müll aufs Auge drückt, wie es bei der Vorratsdatenspeicherung schon passiert ist.

Das Netz hat Potenzial, die Welt in die richtige Richtung zu drehen. Doch dazu müssen wir es beschützen. Ansonsten werden uns die Offliner das Ding kaputt machen. Ob es ein Happy End geben wird, hängt von unserer Gemeinschaft ab. Halten wir zusammen?

 Kostenloskultur?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

ThePriest 28. Feb 2013

Sehr genial... echt wahr. Freilich kann man über eine gewisse Polarisierung streiten...

tilmank 17. Feb 2013

So in etwa würde ich meine Webseite auch ausbauen, wenn ich etwas zu schreiben hätte :D...

1337core 17. Feb 2013

Das Wort Arroganz beschreibt meinen Stil im Buch und gehst davon aus, dass es meinem...

1337core 17. Feb 2013

Ich schreibe kein Buch. Ich schreibe (noch genauer: tippe) einen Text. Klassischer "Das...

1337core 17. Feb 2013

"Die richtigen Onliner sind meiner Meinung nach diejenigen, die von Anfang an dabei waren...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /