Netzabschluss: Carrier Ethernet zum Mitnehmen

Carrier-Ethernet- und Layer-2-Konnektivität in einer Box für Outdoor: Die Adtran-Tochter ADVA hat die FSP 150-XO106 vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
FSP 150-XO106 ist gerne zum Spielen draußen.
FSP 150-XO106 ist gerne zum Spielen draußen. (Bild: ADVA)

ADVA hat ein neues Netzabschlussgerät auf den Markt gebracht, dass Carrier Ethernet mit hohen Bandbreiten für Outdoor liefern soll. Wie das Unternehmen am 8. September 2022 bekannt gab, soll der FSP 150-XO106 Datenraten von 10 GBit/s bieten und benötigt dazu keinen klimatisierten Schaltschrank oder externen Lüfter, sondern kann an Wänden, Masten und Funktürmen installiert werden.

Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
Detailsuche

Der ADVA FSP 150-XO106 unterstützt verschiedene OAM-Funktionen. "Unsere FSP 150-XO106 verfügt über eine redundante Stromversorgung. Sie benötigt keinen klimatisierten Schaltschrank und kann im Freien eingesetzt werden", sagte Eli Angel, Vice President Product Line Management bei ADVA. Mit einer hardwareunterstützten Timing-Funktion bietet die ADVA FSP 150-XO106 außerdem Zeit-, Phasen- und Frequenzsynchronisation.

"Die starke Zunahme von vernetzten Geräten und das wachsende Interesse an Videostreaming stellen neue Anforderungen an die Netzabschlusstechnik. Ebenso führt die rasch fortschreitende digitale Transformation in vielen Branchen - vom Gesundheitswesen über das Bildungswesen bis hin zur Landwirtschaft - zu einem stark zunehmenden Bandbreitenbedarf", sagte Mike Heffner, General Manager Edge Cloud bei ADVA.

ADVA gehört jetzt einem US-Konzern

Der US-Konzern Adtran übernahm im August 2021 den bayrischen Glasfaserexperten ADVA. ADVA bietet Business-Ethernet, Metro-WDM, Rechenzentrumskopplung und Netzwerksynchronisation.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Hauptsitz von Adtran liegt in Huntsville, Alabama. Gegründet im Jahr 1985, kaufte Adtran im Dezember 2011 das Geschäft mit Ausrüstung für Festnetz-Breitband von Nokia Siemens Networks, das zuvor zu Siemens gehörte. Im Rahmen der Transaktion wechselten 400 Beschäftigte von Nokia Siemens zu Adtran.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Elektromobilität: Superschnelles Laden mit zwölf Megawatt
    Elektromobilität
    Superschnelles Laden mit zwölf Megawatt

    Das Unternehmen Paxos hat ein Hochleistungsladegerät mit Spezialstecker entwickelt. Der Industrie genügt eine weit geringere Leistung, aber autonome Fahrzeuge könnten das ändern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /