Abo
  • Services:
Anzeige
Die Netio 4 All
Die Netio 4 All (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Verfügbarkeit und Fazit

Die Netio 4 von Koukaam wird in Deutschland von Reichelt ab dem 26. Mai 2014 vertrieben. Die Netio 4 All soll 129 Euro kosten, die Netio 4 mit 99 Euro etwas weniger.

Fazit

Wir haben nur zwei wesentliche Kritikpunkte: Der schwache Prozessor führt zu einer quälend langen Boot-Zeit, und die Bedienung und Konfiguration orientieren sich sehr an IT-affinen Personen, sprich Admins und Programmieren.

Der erste Kritikpunkt spielt im laufenden Betrieb kaum eine Rolle, der eingebaute Webserver ist meist recht flott. Beim zweiten Kritikpunkt benachteiligt sich Koukaam selbst: Auch in Privathaushalten finden sich genug sinnvolle Anwendungsfälle für die smarte Steckdosenleiste. Aber dazu wäre ein alternatives, zugänglicheres Webinterface oder eine App fürs Smartphone zur Konfiguration notwendig, um auch Nichttechnikern den Zugang und die Konfiguration zu ermöglichen.

Anzeige

Abgesehen von der aktuell etwas nutzlosen Bluetooth-Funktion hält die Netio 4, was die Feature-Liste erhoffen lässt. Mit ihren vielseitigen Möglichkeiten dürfte sich die Steckdosenleiste für kleinere IT-Installationen, im Büro, im Homeoffice und in der Werkstatt gut machen - wenn der Anwender die notwendigen Kenntnisse und Zeit zur Konfiguration mitbringt.

Ein kleines Detail ist uns übrigens besonders positiv aufgefallen: Alle LEDs lassen sich auch komplett deaktivieren. Wenn der Admin es will, leuchtet auch im laufenden Betrieb nichts.

Nachtrag vom 27. Mai 2014, 13:22 Uhr

Wir haben einige technische Daten zum Stromverbrauch der Leiste selbst und zur Netzwerkunterstützung ergänzt. Ausserdem wurde ein Fehler bei der Beschreibung der Benutzerrechte korrigiert

 Scripting per Lua

eye home zur Startseite
benji83 17. Jun 2014

Hängt davon ab welches Betriebssystem auf dem HTPC installiert ist

kinderschreck 16. Jun 2014

Weder mein Trockner noch meine beiden Waschmaschine ziehen wenn sie nicht laufen...

Freiheit statt... 12. Jun 2014

Och, gibt da doch schon das eine oder andere auf dem Markt, je nachdem, was man...

jaykay2342 28. Mai 2014

schon klar, aber eben einige andere dinge wie SNMP nicht die wohl wichtiger sind als WLAN...

Bouncy 28. Mai 2014

Dafür wäre ein Bus-System aber wohl deutlich handlicher als schaltbare Sicherungskästen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Zentrale Polizeidirektion des Landes Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 157,76€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Schulden

    Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

  2. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!

  3. Ipod Touch günstiger

    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

  4. Nissan Leaf

    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

  5. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht ein

  6. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  7. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  8. Q6

    LGs reduziertes G6 kostet 350 Euro

  9. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  10. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic
  3. Zenscreen MB16AC Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

  1. Re: Mach deinen Scheiß doch mal selbst.

    bofhl | 10:39

  2. Re: Wieso fällt der Gewinn bei hohen Investionen?

    smarty79 | 10:35

  3. Ich habe in den Spiegel geschaut

    Juge | 10:35

  4. Re: Hätte er halt mal was ordentliches gelernt

    red creep | 10:35

  5. Mehr Ausbildung als notwendig

    Annabett93 | 10:33


  1. 10:41

  2. 09:04

  3. 07:23

  4. 07:13

  5. 22:47

  6. 18:56

  7. 17:35

  8. 16:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel