Abo
  • Services:
Anzeige
Netgears LTE-Modem bietet eine außen sichtbare Balkenanzeige.
Netgears LTE-Modem bietet eine außen sichtbare Balkenanzeige. (Bild: Netgear)

Netgear LB1111 mit PoE: LTE-Modem braucht kein Netzteil

Netgears LTE-Modem bietet eine außen sichtbare Balkenanzeige.
Netgears LTE-Modem bietet eine außen sichtbare Balkenanzeige. (Bild: Netgear)

Netgear bringt eine neue LTE-Modem-Serie auf den Markt. Eines dieser Modelle muss nicht unbedingt mit einem Netzteil betrieben werden. Die Energieversorgung geschieht per Power over Ethernet.

Netgear hat mit der LTE-Modem-Serie LB111x zwei neue Modems der Kategorie 4 vorgestellt. Diese funken maximal mit 150 MBit/s empfangend auf den Bändern 3, 7, 8, 20, 40. Der Upload ist mit 50 MBit/s möglich. Das interessantere der beiden Modelle ist das Modem LB1111. Dieses benötigt kein Netzteil, kann also auch fernab einer Steckdose betrieben werden. Voraussetzung ist allerdings eine Power-over-Ethernet-Infrastruktur. Ein Netzteil wird laut Datenblatt aber trotzdem mitgeliefert.

Anzeige
  • LB-111x (Bild: Netgear)
  • LB-111x (Bild: Netgear)
  • LB-111x (Bild: Netgear)
  • LB-111x (Bild: Netgear)
  • LB-111x (Bild: Netgear)
LB-111x (Bild: Netgear)

Auf dem Gerät gibt es eine LED-Balkenanzeige, um den Empfang zu beurteilen. Allerdings sind diese Balkendiagramme nicht standardisiert, es ist also nur ein Hinweis auf die Empfangsqualität. Ein Display für Zahlenwerte gibt es nicht. Allerdings ist es möglich, sich per Browser über ein Webinterface zu informieren. Sollte der LTE-Empfang nicht ausreichen, kann das Modem auch auf Dual-Channel HSPA+ umstellen und notfalls über GPRS Daten ausliefern.

Für den Betrieb braucht es eine Micro-SIM-Karte. Anschlussseitig bietet das Modem neben dem notwendigen Gigabit-WAN-Anschluss noch zwei Anschlüsse für Antennen, sollten die integrierten Antennen nicht ausreichen.

Für das LB1111 wird ein Preis von rund 150 Euro angegeben. Wer keine PoE-Umgebung hat, der kann auf die Unterstützung dieses Standards verzichten. Das Modem LB1110 ist mit rund 130 Euro etwas günstiger. Beide Geräte sollen im Laufe des September 2016 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
mikrolte 20. Okt 2016

Also es ist aktives PoE - ein normaler PoE passiv Injector wie zB der von MikroTik...

mikrolte 19. Okt 2016

Ich erhalte morgen meinen LB1111 und werd ihn in einem RouterBoard-Outdoor-Case (CAOTS...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Spheros GmbH, Gilching
  2. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn
  3. Pensionskasse der Mitarbeiter der Hoechst-Gruppe VVaG, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten
  2. 39,99€
  3. ab 224,90€ bei Caseking gelistet

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. System-Update

    Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

  2. Internetdienste

    VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

  3. SK Hynix

    Erste Grafikkarte mit GDDR6-Videospeicher erscheint 2018

  4. Internetzugang

    Bei halber Datenrate auch nur halber Preis

  5. Suchmaschinen

    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

  6. OWASP Top 10

    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

  7. Apple Watch

    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

  8. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  9. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  10. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt
  1. Quantenmechanik Malen nach Zahlen für die weltbesten Mathematiker
  2. IBM Q Qubits as a Service
  3. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: Algorithmenbasar

    chewbacca0815 | 11:19

  2. Re: Völliger Bullshit

    neocron | 11:18

  3. Wenn ein ISP nur 64kbit auf der letzten Meile...

    KillerSoftware | 11:17

  4. Re: ww2 ist langweilig

    quineloe | 11:17

  5. Re: Warum installieren?

    Salzbretzel | 11:17


  1. 11:00

  2. 10:42

  3. 10:27

  4. 10:12

  5. 09:32

  6. 09:13

  7. 07:40

  8. 07:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel