Abo
  • Services:
Anzeige
Netgear Arlo
Netgear Arlo (Bild: Netgear)

Netgear Arlo: Überwachungskamera gänzlich ohne Kabel

Netgear Arlo
Netgear Arlo (Bild: Netgear)

Wer Sicherheitskameras mit WLAN installiert, muss feststellen, dass die Installation dennoch ein Kabel erfordert - für den Betriebsstrom. Deshalb sind Außenkameras besonders schwer zu installieren. Die Arlo von Netgear lässt alle Kabel hinter sich.

Anzeige

Die Netgear Arlo ist eine Überwachungskamera für den Außeneinsatz, die mit WLAN (IEEE 802.11n) ihre Aufnahmen zur mitgelieferten Basisstation verschicken kann. Statt eines Kabels für den Stromanschluss beherbergt sie Akkus. Die Arlo kann Videos in 720p zu Android- und iOS-Apps streamen. Die Reichweite soll bei bis zu 50 Metern liegen, wobei hier nur der Wert im Freien angegeben werden kann. Durch Gebäudewände hindurch kann er deutlich geringer sein.

  • Netgear Arlo (Bild: Netgear)
  • Netgear Arlo (Bild: Netgear)
  • Netgear Arlo (Bild: Netgear)
  • Netgear Arlo (Bild: Netgear)
Netgear Arlo (Bild: Netgear)

Die Überwachungskamera ist nach Herstellerangaben wetterfest und besitzt einen Nachtmodus, in dem das Bild trotz schlechter Beleuchtung durch Infrarot-LEDs noch zu erkennen sein soll. Die Kamera zeichnet das Bild allerdings nicht kontinuierlich auf, sondern nur, wenn sie darin Bewegungen erkennt oder sie vom Anwender per Smartphone eingeschaltet ist. Die Aufnahmen werden in der Cloud von Netgear abgelegt. 200 MByte Speicherplatz sollen dort nach einem Bericht von The Verge kostenlos zur Verfügung stehen, was angesichts der Aufnahmefunktion, die nur bei erkannten Bewegungen anläuft, unproblematisch sein soll.

Der Akku soll durch den Automatikmodus bei der Aufnahme bis zu sechs Monate halten. Wie Netgear die "typische Benutzung" definiert, bei der dieser Wert erreicht werden soll, bleibt allerdings unklar.

Die Netgear Arlo soll Anfang 2015 in den Handel kommen und mit einer Basisstation 350 US-Dollar kosten. Jede weitere Kamera wird 170 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
picaschaf 08. Nov 2014

Ich finds ja lustig wie alles in Industrie oder Outdoor immer hässlich sein muss damit es...

mainframe 07. Nov 2014

Die Frage ist immer, was sieht man dann auf den Videos... Vermumte Typen. Ich finde, wenn...

MistelMistel 07. Nov 2014

Rein vom "Sicherheitsaspekt" her hat diese "Grundeinstellung" auch einen entscheidenden...

VolkerCesinger 06. Nov 2014

Die Kamera kann sich auf Empfindlichkeit einstellen lassen - ich habe zum Beispiel die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  2. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  3. IT4IPM GmbH, Berlin (Home-Office möglich)
  4. GOM GmbH, Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-33%) 9,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  2. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffe

  3. Star Citizen

    Transparenz im All

  4. Hikey 960

    Huawei bringt Entwicklerboard mit Mate-9-Chip

  5. Samsung

    Chip-Sparte bringt Gewinnanstieg

  6. Mario Kart 8 Deluxe im Test

    Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo

  7. Google Global Cache

    Googles Server für Kuba sind online

  8. Snap Spectacles im Test

    Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans

  9. Hybridkonsole

    Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch

  10. Windows 10

    Fehler unterbricht Verteilung des Creators Update teilweise



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Re: Maus für Rechtshänder, Frage an die Linkshänder

    a user | 16:52

  2. Re: Ihr seid die Besten! Vom leicht...

    Randy19 | 16:52

  3. Re: Bitte auch fuer GEZ Medien

    Akaruso | 16:50

  4. Re: Ich warte weiter auf einen 25 Mbit Unlimited...

    Ovaron | 16:50

  5. heise war schneller! (kwT)

    tearcatcher | 16:49


  1. 16:33

  2. 16:05

  3. 15:45

  4. 15:26

  5. 14:55

  6. 14:00

  7. 12:42

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel