• IT-Karriere:
  • Services:

Netflix und Prime Video: Streaming-Suchmaschine Vodspy macht dicht

Als Alternativen werden Justwatch sowie Werstreamt.es genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodspy wird Mitte März eingestellt.
Vodspy wird Mitte März eingestellt. (Bild: Pixabay)

Am 15. März 2021 wird die Webseite Vodspy geschlossen. Der Anbieter begründet den Schritt auf Twitter mit Zeitmangel und zu viel Aufwand. Vodspy empfiehlt Justwatch sowie Werstreamt.es als Alternativen. Beide ermöglichen ebenfalls eine Suche für mehrere Streaminganbieter.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Vodspy bietet noch bis Mitte März 2021 einen Überblick über neue Filme und Serien bei Netflix, Prime Video und Apple TV+. Andere Streamingabos wie etwa Disney+ oder Sky Ticket deckt die Webseite nicht ab. Eine App gab es für Vodspy nicht und die Webseite liefert keine Angaben dazu, welche Inhalte aus den Abos von Netflix und Prime Video entfernt werden.

Täglich kommen bei Netflix und Prime Video neue Inhalte hinzu, aber beide Anbieter informieren ihre Kundschaft nur unzureichend darüber. Auf der anderen Seite werden andere Inhalte ebenfalls täglich aus dem Abo entfernt. Auch darauf werden die Abonnenten von Prime Video oder Netflix nicht angemessen hingewiesen. Der Katalog der beiden Streamingabos ändert sich also ständig.

Alternativen decken mehr Anbieter ab

Bei Apple TV+ ist nicht bekannt, dass dort einmal Inhalte entfernt wurden. Das liegt daran, dass der Katalog von Apple TV+ so gut wie ausschließlich auf Eigenproduktionen von Apple setzt und nur wenige Lizenztitel umfasst.

Die genannten Alternativen wie Justwatch oder Werstreamt.es decken deutlich mehr Streaminganbieter ab. Wer etwa auch Inhalte bei Disney+ oder Sky Ticket überwachen will, ist bei diesen Anbietern besser aufgehoben. Beide Betreiber zeigen ebenfalls nur, welche Filme und Serien neu dazukommen.

Außerdem finden sich hier auch Angaben zu Leih- und Kauftiteln. Die Kundschaft kann etwa schauen, ob ein Titel bei einem Anbieter gerade günstiger zu haben ist. Weder Justwatch noch Werstreamt.es teilen allerdings der Kundschaft von Netflix oder Prime Video mit, welche Inhalte aus dem Abo entfernt werden.

Andere Lösungen für Netflix und Prime Video

Wer sich bei Netflix oder Prime Video nicht nur über Neuzugünge informieren möchte, sondern auch erfahren will, welche Titel aus dem Abo entfernt werden, kann auf andere Lösungen zurückgreifen. Für Netflix gibt es etwa die App WhatsOnFlix?, die für Android und iOS angeboten wird.

Aktuell noch in der Entwicklung befindet sich die vom gleichen Anbieter stammende App WhatsOnPrime?. Sie listet auf, welche Filme und Serien bei Prime Video neu dazukommen und welche aus dem Abo entfernt werden. Die App soll für Android und iOS erscheinen.

Nachtrag vom 6. April 2021

Der Betreiber von Vodspy hat sich bei Golem.de gemeldet und mitgeteilt, dass sich Interessenten gemeldet haben, um Vodspy zu übernehmen. Dann soll der Dienst weiter nutzbar sein. Derzeit wird darüber verhandelt und so lange wird Vodspy vom bisherigen Anbieter weiter betrieben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)
  2. gratis
  3. 383€
  4. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...

Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /